Studium Therapie- und Gesundheitsmanagement (TGM) –Logopädie

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem dual-ausbildungsintegrierenden Studiengang. Hier finden Sie wichtige Informationen zum Aufbau und Inhalt des Studiums.

Jedes Jahr beginnen 15 Studierende im September ihre hochschulische Ausbildung zur Logopädin. Die staatliche Schule gehört zum UKM und kooperiert in der Patientenversorgung eng mit verschiedenen Kliniken und Polikliniken.

Seit dem WS 2010/2011 bieten wir einen von drei Modellstudiengängen für den Therapieberuf Logopädie in NRW an. Ein erfolgreicher Abschluss beinhaltet bei uns:

  • nach 6 Semestern die staatliche Anerkennung als Logopädin / Logopäde,
  • nach 8 Semestern den akademischen Grad "Bachelor of Science" (B.Sc.) Therapie- und Gesundheitsmanagement – Logopädie

Genauere Informationen zu Struktur und Inhalten des Studiums finden Sie in der Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs TGM.

Sie absolvieren Ihre hochschulische Ausbildung an drei Lernorten, die eng miteinander verknüpft sind:

  • Fachhochschule Münster, Fachbereich Gesundheit
  • Schule für Logopädie des Universitätsklinikums Münster
  • weitere klinische und ambulante Einrichtungen der Logopädie
Logo FH Münster

Die Qualitätsstandards für die Ausbildung zur Logopädin werden an unserer Schule vollständig erfüllt, zum Beispiel durch die Anbindung an die phoniatrische und pädaudiologische Abteilung des UKM, hochqualifiziertes Lehrpersonal und eine praktische Ausbildung mit intensivem Patientenkontakt in allen Störungsgebieten.

Seit 2010 ist das Universitätsklinikum Münster (UKM) durch KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) zertifiziert. Als Teil des UKM hat die Schule für Logopädie ihrerseits die notwendigen Qualitätsmerkmale belegt.

Außerdem wurde die Schule 2017 mit dem dbl-Siegel "geprüfte Qualität für Schulen" erfolgreich rezertifiziert und ist somit weiterhin berechtigt, das dbl-Qualitätssiegel zu führen.

Der Fachhochschule Münster wurde wegen ihrer hohen Qualitätsstandards die Systemakkreditierung zugesprochen.

An unserer Schule wird kein Schulgeld, jedoch eine einmalige Entgeltpauschale in Höhe von 350 Euro erhoben.

Eine Förderung nach BAföG ist möglich. Informationen finden Sie auf den BAföG-Seiten des BM für Bildung und Forschung. Die Förderung mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit ist nicht möglich.

 
 
 
 
 
 
 

Kontakt

Ärztliche Leiterin:
Univ.-Prof. Dr. med. Antoinette am Zehnhoff-Dinnesen

Leitende Lehrlogopädin:
Helga Breitbach-Snowdon

Kardinal-von-Galen-Ring 10
48149 Münster
Durchwahl: +49 251 / 83-56883
Fax: +49 251 / 83-56889
logoschule(at)­­ukmuenster(dot)­­de

Unser Team

UKM: Team Logopädieschule

Logopädie-Studium am UKM in Kooperation mit der FH Münster