MVZ-Neurologie

MVZ-Neurologie

Das Leistungsspektrum der Abteilung für Ambulante Neurologie und Schlafmedizin im MVZ umfasst die Untersuchung und Behandlung von Patienten mit Schlafstörungen, neuromuskulären Erkrankungen und Epilepsien. Diese Leistungen werden in unserem MVZ in unterschiedlichen Spezialsprechstunden und im ambulanten Schlaflabor angeboten:

  • Neuromuskuläre Sprechstunde

    • Spezialsprechstunden

      • Hereditäre motorisch sensible Neuropathie (HMSN)
      • Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)
      • M. Pompe

  • Epilepsie-Sprechstunde
  • Schlafmedizinische Sprechstunde

    • Spezialsprechstunden

      • Schlafwandler-Sprechstunde
      • Blinden-Sprechstunde
      • Hypersonmie-Sprechstunde

  • Ambulantes Schlaflabor

Unter Berücksichtigung des aktuellen medizinischen Forschungsstandes werden Sie in unserem MVZ von einem kompetenten und qualifizierten Team aus Ärzten und medizinisch-technischen Assistenten betreut. Unser Schlaflabor befindet sich im Ostturm des UKM-Zentralklinikums auf dem Albert-Schweitzer-Campus. Weitere Schwerpunkte stellen die Diagnostik und Therapie angeborener, genetisch bedingter und degenerativer neuromuskulärer Erkrankungen sowie die Epilepsiediagnostik und -therapie dar. Die Räumlichkeiten der Abteilung für Ambulante Neurologie und Schlafmedizin befinden sich sowohl auf der Ebene 05 im Westturm des Zentralklinikums (Ambulanzen) als auch auf der Station 14 A im Ostturm (Schlaflabor).

 
 
 
 

Kontakt

Klinik für Schlafmedizin und Neuromuskuläre Erkrankungen

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Young
Direktor
Albert-Schweitzer-Campus 1
Gebäude A1
(ehem. Albert-Schweitzer-Str. 33)
48149 Münster

Ambulanzen

UKM-Servicezentrale
T 0251 83-55555
F 0251 83-44474

Ambulantes Schlaflabor

UKM-Servicezentrale
T 0251 83-55555
F 0251 83-44474