Spezielle Schmerztherapie


Diese Zusatzweiterbildung ist in Anlehnung an die Empfehlungen der Bundesärztekammer organisiert. Die Weiterbildungszeit beträgt 12 Monate. Sie ist aufgeteilt in eine acht-monatige Tätigkeit in der chronischen Schmerztherapie (Schmerztagesklinik und Ambulanz) unter der Leitung von Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Daniel Pöpping und eine vier-monatige Tätigkeit in der Akutschmerztherapie (postoperative Schmerztherapie) unter der Leitung von Frau Univ.-Prof. Dr. med. Esther Pogatzki-Zahn.

Zusätzlich nehmen die Kolleginnen und Kollegen an einem 80 Stunden umfassenden Kurs gemäß Weiterbildungsordnung für die "Spezielle Schmerztherapie" teil, der alle zwei Jahre unter Federführung von Herrn Priv.-Doz. Dr. Daniel Pöpping von unserer Klinik ausgerichtet wird.

Die Zusatzweiterbildung kann in einem Zweijahreszeitraum von drei Kolleginnen oder Kollegen erworben werden.

 
 
 
 

Bereichsleitung Akute Schmerztherapie

Univ.-Prof. Dr. med.
Esther Pogatzki-Zahn

Oberärztin

pogatze(at)­ukmuenster(dot)­de

Bereichsleitung Chronische Schmerztherapie

Priv.-Doz. Dr. med.
Daniel Pöpping

Oberarzt

poppind(at)­uni-muenster(dot)­de