Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Psychologische Beratung

Eine schwere Erkrankung ist kein rein körperliches Problem, sondern stellt eine maximale Herausforderung an die psychischen und sozialen Bewältigungsfähigkeiten der gesamten Familie dar.
Um eine ganzheitliche Behandlung zu gewährleisten, stellen Psychologen ihre fachliche Erfahrung zur Verfügung, damit die Zeit der Krankheit mit all ihren Fragen, Ängsten, Krisen und Anstrengungen so gut wie möglich bewältigt werden kann.

Beratungsangebote bestehen u.a. bei:

  • Fragen des Umganges oder des Redens miteinander in dieser neuen Situation
  • unklaren Verhaltensänderungen des erkrankten Kindes oder von Geschwistern
  • Erziehungsfragen
  • häuslichen Problemen in der Familie/ in der Paarbeziehung
  • Schwierigkeiten im alltäglichen Umfeld/ mit Freunden/ am Arbeitsplatz
  • Problemen auf der Station mit anderen Eltern oder mit Mitarbeitern aus dem Behandlungsteam
  • Problemen im Umgang mit den eigenen Gefühlen
  • Möglichkeiten zur Stressbewältigung
 
 
 
 

Ansprechpartner

Nicole Salzmann

Dipl.-Psych. Nicole Salzmann
Psychologische Psychotherapeutin