Medizinische Klinik B für Gastroenterologie und Hepatologie

Ernährungsmedizin                                                                                                                                

Die Ernährungsmedizin stellt einen wesentlichen Baustein ärztlicher Tätigkeit in fast allen Fächern der Medizin dar. In der hiesigen Abteilung für Ernährungsmedizin werden komplexe Krankheitsbilder wie das Kurzdarmsyndrom, onkologische und neurologische Erkrankungen durch ein professionelles, versiertes Ernährungsteam aus Diätassistentinnen, Clinical Nutrition und Ernährungsmedizinern sowohl stationär, als auch ambulant betreut. Unser Angebot reicht dabei von Empfehlungen zur speziellen Speisenauswahl über hochkalorische Trinknahrung bis zur Zusammenstellung eines Ernährungsplanes zur künstlichen Ernährung über eine Sonde oder einen intravenösen Zugang. Konsiliarisch werden alle Abteilungen der Universitätsklinik betreut; besondere Schwerpunkte hierbei sind die Gastroenterologie/ Hepatologie, Hals- Nasen- Ohrenklinik, die Strahlentherapie, die Zahn-, Mund- Kieferchirurgie, die Viszeralchirurgie, die Onkologie und die Neurologie. Es besteht ein enger Kontakt zur Palliativmedizin, da für das betreffende Patientenkollektiv häufig ein ernährungsmedizinischer Support und die Vernetzung mit Pflegediensten sowie dem Palliativteam von enormer Wichtigkeit sind. Des Weiteren werden Patienten engmaschig vor und nach bariatrischen (magenverkleinernden) Operationen betreut.

Wir kooperieren mit sämtlichen Kliniken des Universitätsklinikums hinsichtlich ernährungsmedizinischer Fragestellungen. Für unsere ambulanten Patienten existiert nicht zuletzt aufgrund des großen Einzugsbereich und der komplexen Betreuung eine enge Zusammenarbeit mit etablierten, erfahrenen Homecarepartnern und Pflegediensten vor Ort, wodurch eine reibungslose ambulante Weiterversorgung gewährleistet werden kann. Unser Ziel ist durch diverse Kooperationen eine möglichst gute und umfassende Betreuung unserer Patienten zu gewährleisten, um Krankheitskomplikationen zu verhindern und eine gute Lebensqualität zu ermöglichen.

Mangelernährung bei Kurzdarmsyndrom

Mangelernährung bei onkologischen Krankheitsbildern

Adipositassprechstunde vor geplanter bariatrischer OP

Dysphagie

BIA-Messungen

Indirekte Kalorimetrie

Erhebung und Auswertung von Ernährungsprotokollen

Wir bieten eine umfassende Ernährungstherapie an. Hierbei werden neben der Beratung oraler Kostformen bei Bedarf auch die Ernährungsformen der künstlichen und parenteralen Ernährung berücksichtigt. Wir betreuen zudem die Ernährungstherapie bei Patienten mit PEG/PEJ-Anlage aufgrund verschiedener Krankheitsbilder.

Ihr behandelnder Facharzt (z.B. Internist, Onkologe) oder niedergelassener Gastroenterologe kann Sie in unsere Spezialsprechstunde überweisen. Insbesondere bei der ersten Vorstellung sind folgende Informationen zur Erarbeitung eines kompetenten Behandlungsvorschlags sehr hilfreich:

Aktuelle Laborbefunde wie: kleines Blutbild, CRP, Albumin, Leber- und Nierenwerte mit Elektrolyten sowie ggf. Vitaminbestimmungen (Vitamin A und D, Vitamin B 12 und Folsäure).

Vorbefunde zu Operationen oder medikamentösen Therapien (Chemotherapie) sowie Arztbriefe, die im Zusammenhang mit Ihrer Grunderkrankung stehen inklusive aktueller Medikationsliste und bestehendem Ernährungsregime, wenn bereits vorhanden.

Dr. med. Anna Hüsing-Kabar

Internistin, Ernährungsmedizin

Bereichsleitung Ernährungsmedizin

 

Dr. med. Reinold Gellner

Facharzt für Innere Medizin

Facharzt für Endokrinologie und Diabetologie

Ernährungsmedizin

 

Katharina Bohlen

Clinical Nutrition B. Sc.

 Diätassistentin

Diabetesberaterin DDG

 

Madeleine Aschhoff

Clinical Nutrition B. Sc.

Diätassistentin

 

Mechthild Segna

Gesundheits- und Krankenpflegerin

Diabetesberaterin DDG

Ernährungsassistenz für künstliche Ernährung

 

Birte Janning

Medizinische Fachangestellte

Diabetesassistentin DDG

 

Diana Haarstick

Medizinische Fachangestellte

 
 
 
 

Wir sind für Sie da

Hier erhalten Sie weitere Informationen und können einen Termin in unserer Ambulanz vereinbaren:

Terminvereinbarung Ernährungsmedizin:

T +49 (0)251 83-44854 (Terminvergabe) F +49 (0)251 83-49542

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied der folgenden Institutionen:

-DGEM

-ESPEN

-BDI

Ihr Weg zu uns

Universitätsklinikum Münster
Medizinische Klinik B
Ambulanz für Endokrinologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin                                                                                                                                                                                                                              Zentralklinikum, Ebene 05 Ost; Leitstelle Ost
Albert-Schweitzer-Str. 33
48149 Münster