Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie

Pädiatrische Gastroenterologie

Wir behandeln alle akuten und chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts bei Kindern und Jugendlichen. Das Erkrankungsspektrum reicht z. B. von der Abklärung akuter oder chronischer Bauchschmerzen bis zur Betreuung von Patienten rund um notwendige Lebertransplantationen. Als universitäres Zentrum verfügen wir über umfassende diagnostische und therapeutische Möglichkeiten und können im Rahmen von interdisziplinären Kooperationen gerade bei schweren, seltenen und chronischen Erkrankungen kompetent helfen.  

Diagnostik

  • 24-Stunden-pH-Metrie
  • multiple intraluminale Impedanz-pH-Metrie
  • Manometrie
  • Rektumsaugbiopsie
  • Dünndarmbiopsie
  • Leberbiopsie
  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie
  • Koloskopie
  • H2-Exhalations-/Atemtest (Fruktose, Sorbit, Laktose)
  • H.-pylori-Atemtest
  • Untersuchung von Entzündungsmarkern im Stuhl

Therapieverfahren

  • Einstellung auf spezielle Diäten (Zöliakie, allergische Enteropathien)
  • Parenterale Ernährung
  • Medikamentöse Therapie (z. B. chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen)
  • Interventionelle Endoskopie
  • Betreuung lebertransplantierter Kinder, Vorbereitung zur Lebertransplantation
  • Planung operativer Eingriffe und postoperative Betreuung (Hiatusplastik bei gastroösophagealem Reflux, Colektomie bei Colitis einschließlich Pouch-Anlage, Morbus Hirschsprung, operative Eingriffe bei Gallenwegsdysplasien u. ä.)

Dr. med. Ruth Bettels
Pädiatrische Gastroenterologie

ruth.bettels(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. med. Eva Dammann

Dr. med. Jana Merfort

Merle Ackermann

 
 
 
 

Leitung

Dr. med. Ruth Bettels
Pädiatrische Gastroenterologie

ruth.bettels(at)­ukmuenster(dot)­de