Institut für Transfusionsmedizin und Zelltherapie

Blutspende:

  • Vollblutspende mit Aufteilung in Komponenten
  • Thrombozytenspende am Zellseparator
  • Plasmaspende am Zellseparator
  • Präoperative Eigenblutspende
  • Ambulante Transfusionen

Präparative Aufgaben:

  • Allogene und autologe Stammzellspende inkl. Stammzellspendersuche
  • Allogene und autologe Blutkomponententrennung
  • Aufarbeitung und Lagerung von Blutstammzell- und Knochenmark-Produkten
  • Granulozytenspende
  • Allogene und Autologe Lymphozytenanreicherung
  • Herstellung von Rezepturarzneimitteln aus Blutkomponenten 

Therapeutische Apheresen:

  • Leukozytendepletion
  • Plasmaaustausch 
  • Erythrozytenaustausch
  • Extrakorporale Photopherese

Diagnostik:

  • Immunhämatologische Diagnostik und Betreuung von Patienten
  • HLA-Antigen und –Antikörperdiagnostik (Patienten/Spender) für Stammzell-, Knochenmark- und Organtransplantationen
  • Thrombozytenantigene und-antikörperdiagnostik
  • Diagnostik für Stammzell-, Knochenmark- und andere Apheresepräparate

Spezialprojekte:

  • Monozyten-, Lymphozytenanreicherungen für klinische Tumorstudien inkl. CAR-T-Zellen
  • Transplantationsimmunologie
  • Patient-Blood-Management

Knochenmark-/Stammzellspenderdatei

Knochenmark-/Stammzellspender-Suchzentrum

 
 
 
 

Kontakt

Institut für Transfusionsmedizin und Zelltherapie

Anfahrtsadresse:
Domagkstraße 11
48149 Münster

Durchwahl: +49 251 / 83 - 5 76 90
Fax: +49 251 / 83 - 5 76 93

Google Maps