Künstliche Befruchtung - häufige Fragen

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass durch die assistierte Reproduktion eine Schwangerschaft eintritt?

Die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit ist natürlich - je nach Indikation - für jedes Paar individuell sehr verschieden. Allgemein betrug die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit in unserem Haus in den Jahren 2000-2010 im Durchschnitt 25 Prozent.

Wie häufig kann eine Behandlung in unserem Haus durchgeführt werden?

Wenn alle Vorbereitungen für Ihre Behandlung abgeschlossen sind, können ca. drei Therapieversuche in einem Jahr durchgeführt werden. Nur in den Weihnachtsferien machen wir eine kurze Behandlungspause; die Vorbereitungen für Ihre Behandlung laufen in dieser Zeit jedoch weiter.  

Erfolgt eine Bezahlung der Behandlung durch die Krankenkasse?

 Seit dem 01.01.2004 übernehmen die Krankenkassen sowohl bei einer Intrauterine Insemination (IUI) als auch bei der In-Vitro-Fertilisation (IVF) (ggf. mit zusätzlicher ICSI-Behandlung) bei bis zu drei Versuchen jeweils die Hälfte der entstehenden Kosten. Alter des Paares: Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, übernehmen die Krankenkassen die Hälfte der Kosten, wenn die Frau älter als 25 und jünger als 40 sowie der Mann jünger als 50 Jahre ist.

Besteht die Möglichkeit der Tiefkühllagerung?

Die Möglichkeit der Tiefkühllagerung besteht sowohl für Samenproben als auch für Eizellen im Pronukleus-Stadium, die nach IVF oder ICSI konserviert werden sollen. Für das Einfrieren und die Lagerung werden Gebühren berechnet, welche in der Regel nicht von der Krankenkasse bezahlt werden.
 
 

 
 
 
 

Kontakt

Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie, Abteilung für Klinische und Operative Andrologie

Prof. Dr. med. Sabine Kliesch
Chefärztin
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D11
Anfahrt: Domagkstraße 11
48149 Münster

Patientensekretariat
T +49 251 83-56095
info-andrologie(at)­ukmuenster(dot)­de

Terminvergabe
T +49 251 83-56095

Sekretariat
T +49 251 83-56096

Fax
F +49 251 83-56093

andrologie(at)­ukmuenster(dot)­de
andrologie.ukmuenster.de

Anfahrt mit Google Maps

Bildversand ans UKM

Mitglied im WTZ Netzwerkpartner Münster

Ärzteverzeichnis der Stiftung Gesundheit