Sicherheitstechnik Angebot

Auszug aus dem Spektrum der Angebote rund um das Thema Arbeitsschutz/ Gesundheitsschutz Hilfestellung rund um das Thema Gefährdungsbeurteilung nach den Grundlagen des staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelwerkes Beratung in allen Fragen des Arbeitsschutzes insbesondere:
  • Unterstützung bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Checklisten zur Gefährdungsbeurteilung für UKM - Intern
  • Unterstützung bei der Unterweisung von Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter
  • Musterunterweisungen für UKM - Intern
  • Begehungen und Bewertung von Unfällen und Beinahe-Unfällen
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen
  • Erarbeitung von Risikobeseitigungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Beschaffung von Arbeitsschutzmitteln
  • Beratung bei der Benutzung von Arbeitsschutzmitteln
  • Hinwirken auf arbeitsschutzgerechtes Verhalten
  • Zusammenarbeit mit den Personalräten
  • Komunikation mit den zuständigen Behörden (z.B. Bezirksregierung, Unfallkasse)
Ermitteln und Bewerten von:
  • raumluftphysikalische Daten wie: Temperatur, relative Luftfeuchte, Windgeschwindigkeit und Strahlungswärme
  • von personenbezogenen, ortsbezogenen, tätigkeitsbezogenen, maschinenbezogenen Schallpegeln
  • von Belastungen und Beanspruchungen (z.B. Heben u. Tragen)
  • von Gefahrstoffen z.B. in der Luft (Kohlenmonoxid, Formaldehyd, Toluol, Xylol)
Unterstützung bei der Bewertung und Risikoeinschätzung von Organismen (Biostoffe) und Gefahrstoffen am Arbeitsplatz Unterstützung bei der Unterweisung von Mitarbeiter/ Fremdfirmen 
 
 
 
 

Fortbildungen

Interne und externe Weiterbildungen besitzen im Universitätsklinikum einen hohen Stellenwert. Qualifiziertes Fachpersonal trägt unmittelbar zur Gesundung unserer Patientinnen und Patienten bei.
Praktisches Jahr (PJ)
Das UKM bietet interessierten Studierenden eine Ausbildung auf höchstem Niveau in sämtlichen medizinischen Fachgebieten. Informationen finden Sie hier.