Klinische Diagnostik:
Der Tragweite des Problems angepasst.


Am UKM und insbesondere im Department für Kardiologie und Angiologie stehen alle diagnostischen Möglichkeiten in moderner Ausstattung und auf höchstem Niveau zur Verfügung.
Grundsätzlich versuchen wir, dieses gezielt, effektiv und nicht-redundant einzusetzen. 

Leistungsspektrum 

  • Umfassende sowie zielgerichtete Diagnostik und Therapie
  • Aufklärung von Befunden bei Patient und Familienmitgliedern
  • Zeitintensive Beratung(en)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Besprechung, z.B. mit anderen, kardiologischen Disziplinen des UKMs (Abteilung für Rhythmologie, Kinderkardiologie, EMAH) und mit bildgebenden Kliniken (Nuklearmedizin, Radiologie)
  • Fachgebundene, humangenetische Beratung (entspr. GEKO-Richtlinie über die Anforderungen an die Qualifikation zur und Inhalte der genetischen Beratung gemäß § 23 GenDG)
  • Zielgerichtete, modernste molekulargenetische Diagnostik nach aktuellstem Erkenntnisstand
Herzrhythmusdiagnostik

  • Standard-EKG
  • Belastungs-EKG
  • Langzeit-EKG (24h-96h, auch 12-Kanal)
  • Adenosin- und Ajmalin-Test (ambulant, Pat. nüchtern anmelden)
  • Ereignis-Recording (externe und implantierbare Systeme)
  • Hochverstärktes, signalgemitteltes EKG mit Spätpotentialanalyse
  • T-Wellen-Alternanz-Bestimmung
  • 120-Elektroden-EKG (BSPM-EKG, "body surface potential mapping")
  • Invasive elektrophysiologische Diagnostik
  • Schrittmacherimplantation, Nachsorge
  • Implantation von Kardiovertoren/Defibrillatoren, Nachsorge
  • Implantation biventrikulärer Schrittmacher und Defibrillatoren
  • Perkutane Katheterablation
  • Neue Mappingverfahren (CARTO® , Ensite®, LocaLiza®)
Herzbildgebung

  • Transthorakale Echokardiographie (TTE; bis 4D)
  • Doppler- und Stress-Echokardiographie
  • Kontrastechokardiographie
  • Transösophageale Echokardiographie (TEE)
  • Kardiale Nuklearmedizin (→ NUKLEARMEDZIN)
  • Dextro- und Laevokardiographie, Koronarangiographie
  • Kardiales MRT mit Adenosin, Gadolinium (→ RADIOLOGIE, KARDIOLOGIE)
Kardiale Funktionsdiagnostik

  • Einschwemmkatheteruntersuchungen mit/ohne Belastung
  • Stressechokardiographie
  • Myokardbiopsie
  • Spiroergometrie
 
 
 
 

 

 

 

Wichtige Partner

Für eine interdisziplinäre Beratung:

 

Rhythmologie

Elektrophysiologische Diagnostik und spezielle Rhythmustherapie

Tel. 0251/83-47637
ICD- und Schrittmacher-Ambulanz

Tel. 0251/83-47619

Kardiologie und Kardiovaskuläre Bildgebung

Ultraschall, Kardio-MRT, invasive Diagnostik

Tel. 0251/83-47630
Herzinsuffizienz-Ambulanz
Tel. 0251/83-47621
 
Nuklearmedizin
Kardiale PET-Untersuchungen
Tel. 0251/83-47632
 
Pädiatrische Kardiologie
Untersuchung von Kindern bei Familienvorstellung
Tel. 0251/83-47612

EMAH
Spiroergometrie, Ultraschall komplexer Herzfehler
Tel. 0251/83-47612