Medizintechnikplaner (gn)

06213
Bereich Medizintechnik – Investitionsplanung und -Beratung der UKM Infrastruktur Management GmbH

Wir suchen für den Bereich Medizintechnik – Investitionsplanung und -Beratung der UKM Infrastruktur Management GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizintechnikplaner (gn*)
Kennziffer 06213

in Voll- oder Teilzeit


(*gn=geschlechtsneutral)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Strategische Planung und Beratung bei betrieblichen Investitionen im Bereich Medizin- und Labortechnik
  • Verfassung von Stellungnahmen mit abschließender Beschaffungsempfehlung
  • Projektbetreuung, Installationsvorbereitung und Installationsbegleitung
  • Schnittstellenkommunikation mit den unterschiedlichen Fachabteilungen und Geschäftsbereichen
  • Sichtung, Bewertung und Analyse von technischen Geräteparkdaten
  • Projektspezifische Sichtung und Bewertung des aktuellen medizintechnischen Gerätebestandes
  • Beratende Begleitung des Projektmanagements während der unterschiedlichen Leistungsphasen HOAI

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik, alternativ mehrjährige Berufserfahrung in dem o.g. Aufgabengebiet
  • Technische Kompetenz
  • Gerne einschlägige Berufserfahrung in der Beschaffung von medizin- und labortechnischen Geräten und Anlagen
  • Idealerweise Berufserfahrungen im Bereich der Medizintechnikplanung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und ein souveränes Auftreten
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS Office)
  • Ausgeprägte Service- bzw. Dienstleistungsbereitschaft
  • Selbständige, team- und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit und Eigenmotivation
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit und eine fundierte Einarbeitung
  • Eine langfristige Perspektive
  • Ein tolles Team mit einer Miteinanderkultur
  • Eine 40h-Woche bei flexiblen Arbeitszeiten innerhalb der Gleitzeit
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Ein aufgaben- und verantwortungsorientiertes Entgelt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Anna Seidel, T. +49 251 83-53445.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 13.08.2021 unter bewerbung_im(at)­ukmuenster(dot)­de einzureichen.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Als dynamisches und wachsendes Unternehmen möchten wir unser Team verstärken. Wir, die UKM Infrastruktur Management GmbH (UKM IM GmbH) sind ein Unternehmen des UKM (Universitätsklinikum Münster). Als 100%ige Tochtergesellschaft sind wir wirtschaftlich, finanziell und organisatorisch in den Betrieb des Universitätsklinikums eingegliedert.

Zurück
 
 
 
 

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.

UKM Magnet: Gemeinsam verändern, verbessern und stärken

Wir sind auf dem Weg zum Magnet-Krankenhaus und Teil der internationalen Studie Magnet4Europe! Mit UKM Magnet fördern wir die respektvolle Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen, erhöhen die Attraktivität der Arbeit und stehen für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.magnet-ukm.de