Lehrer (gn) im Fach Klinische Chemie

06202
Schule für Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistenten

Wir suchen für die Schule für Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistenten zum 01.09.2021 für die Dauer einer Elternzeit befristet bis 31.10.2022 einen

Lehrer (gn*) im Fach Klinische Chemie
Kennziffer 06202

Teilzeitbeschäftigt mit 75%
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L


(*gn=geschlechtsneutral)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Planung und Durchführung des praktischen/theoretischen Unterrichts einschließlich der Leistungskontrollen
  • Mitwirkung an staatlichen Prüfungen
  • Betreuung der Schüler in der praktischen Ausbildung
  • Beteiligung an der Umsetzung des neuen MTA-Gesetzes

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA
  • Pädagogische Zusatzqualifikation
  • Berufserfahrung in der Klinischen Chemie
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Freude an der Zusammenarbeit mit jungen Menschen

Wir bieten Ihnen:

  • Ein aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • Eine vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Möglichkeit zur Fort und Weiterbildung
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Maria Heeren (T 0251 83-56979) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer bis zum 10.08.2021 an die Personalgewinnung des Universitätsklinikums Münster, Bewerbermanagement, Domagkstr. 5, 48149 Münster oder per Mail an bewerbung(at)­ukmuenster(dot)­de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. In der Ausbildung der Gesundheitsfachberufe unterstützen wir innovative Wege. Wichtig ist hierfür das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um die Physiotherapieausbildung auf höchstem Niveau zu gestalten. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten.

Zurück
 
 
 
 

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.

UKM Magnet: Gemeinsam verändern, verbessern und stärken

Wir sind auf dem Weg zum Magnet-Krankenhaus und Teil der internationalen Studie Magnet4Europe! Mit UKM Magnet fördern wir die respektvolle Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen, erhöhen die Attraktivität der Arbeit und stehen für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.magnet-ukm.de