Gesundheits- und Krankenpfleger (gn) oder Altenpfleger (gn)

06360
Nephrologische Station

Wir suchen für das Team unserer nephrologischen Station 13 A Ost zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

Gesundheits- und Krankenpfleger (gn*) oder Altenpfleger (gn*)
Kennziffer 06360

Voll- oder Teilzeitbeschäftigt, 5 Tage-Woche / 38,5 Stunden
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L inkl. pflegerischer Universitätszulage


(*gn=geschlechtsneutral)

Schwerpunkte auf der Station liegen in der Behandlung von Nierenerkrankungen, Bluthochdruck und rheumatologischen Systemerkrankungen. Auch Transplantationschirurgie decken wir ab. Die Station ist mit ihren 26 Belegbetten gut organisiert und die individuelle Patientenbetreuung unter Berücksichtigung der besonderen Krankheitssituation ist uns ein hohes Anliegen.

Sie sind motiviert, sich in einem innovativen und gut eingespielten Team zu engagieren? Teamwork, hohes Verantwortungsbewusstsein und professionelles sowie empathisches Auftreten zeichnen Sie aus? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Das erwartet Sie bei uns:

  • Ein innovatives Pflegeteam, das Herausforderungen gemeinsam und nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen meistert
  • Eine sichere Dienstplanung auf Grundlage eines 3 Monatsdienstplans
  • Individuell begleitete Einarbeitung, an Ihre Bedürfnisse angepasst
  • Arbeiten in einem interdisziplinären gut vernetzten Team, bestehend aus Pflege, MFAs, Ärzten, Servicepersonal, Transportdienst uvm.
  • Die Möglichkeit einer unverbindlichen Hospitation, wenn gewünscht
  • Kontinuierliche Praxisbegleitung und Unterstützung unter anderem durch die Pflegespezialisten für Wund- und Stomatherapie, Schmerztherapie, sowie den Delirexperten
  • Große interne Fort- und Weiterbildungsstätte, viele vers. Weiterbildungsmöglichkeiten sind vorhanden und werden gefördert
  • Jobticket zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Kindertagesstätte, Kindernotfall- und Ferienbetreuung

Sollten Sie vorab noch Fragen haben, melden Sie sich gerne jederzeit. Auskünfte erteilt ihnen unsere Pflegedienstleitung Frau Linda Schultz, T 0251 83-59034.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer an bewerbung.pflege(at)­ukmuenster(dot)­de oder an die Pflegedirektion des Universitätsklinikums Münster, Domagkstraße 5, 48149 Münster zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.

Zurück
 
 
 
 

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.

UKM Magnet: Gemeinsam verändern, verbessern und stärken

Wir sind auf dem Weg zum Magnet-Krankenhaus und Teil der internationalen Studie Magnet4Europe! Mit UKM Magnet fördern wir die respektvolle Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen, erhöhen die Attraktivität der Arbeit und stehen für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.magnet-ukm.de