Sachbearbeiter im Erlösmanagement (gn)

06431
UKM ProTec

Wir suchen für die UKM ProTec zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung einen

Sachbearbeiter im Erlösmanagement (gn*)
Kennziffer 06431

Voll- oder Teilzeitbeschäftigt


(gn*=geschlechtsneutral)

Ihre Aufgaben:

  • Kostenvoranschlagserstellung und Bearbeitung
  • Kunden- und Kostenträgerabrechnung
  • Rechnungsbearbeitung und Rechnungsprüfung
  • Kommunikation mit Kostenträgern und Kunden
  • Zahlungseingangsprüfung und Führung des Kassenbuchs
  • Posteingangsbearbeitung
  • Patientenaufnahme

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung, z. B. als Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen, Sozialversicherungsfachangestellte/-r oder Orthopädietechnik-Mechaniker/-in
  • Sie besitzen Berufserfahrung im Bereich Erlösmanagement oder einem vergleichbaren Berufsbild
  • Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick, Sicherheit in schriftlicher und mündlicher Kommunikation sowie eine strukturierte und systematische Arbeitsweise zeichnen Sie aus
  • Sicherheit im Umgang mit dem PC und Standardsoftware ist für Sie selbstverständlich
  • Ausgeprägte Service- bzw. Dienstleistungsbereitschaft
  • Selbständige, team- und zielorientierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem engagierten Team mit der Möglichkeit sich umfangreich fort- und weiterzubilden. Auf Sie wartet ein sicherer und interessanter Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen im Herzen von Münster. Durch flexible Arbeitszeiten können Sie Beruf und Familie ideal miteinander verbinden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Wohnungssuche, ein Jobticket, Sportangebote, eine kostenlose Kindernotfallbetreuung, eine attraktive Altersvorsorge und vieles mehr!

Interessiert? Dann werden Sie Teil unseres Teams, in dem Ideen gehört und Ziele unterstützt werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Sebastian Bärthel, T +49 251 83-44209.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer bis zum 26.09.2021 per E-Mail an bewerbung_protec@ukmuenster.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Die UKM ProTec Orthopädische Werkstätten GmbH ist ein führendes Unternehmen der Orthopädietechnik mit Schwerpunkt auf die High-End-Versorgung. Wir versorgen unsere Kunden mit qualitativ hochwertigen orthopädischen Hilfsmitteln, um eine eigenständige, mobile Lebensführung und eine verbesserte Lebensqualität zu ermöglichen. Individuelle Beratung und intensive Begleitung durch unser hoch qualifiziertes Team sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Die UKM ProTec ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Münster (UKM).

Zurück
 
 
 
 

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.

UKM Magnet: Gemeinsam verändern, verbessern und stärken

Wir sind auf dem Weg zum Magnet-Krankenhaus und Teil der internationalen Studie Magnet4Europe! Mit UKM Magnet fördern wir die respektvolle Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen, erhöhen die Attraktivität der Arbeit und stehen für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.magnet-ukm.de