Sterilgutassistent (gn)

06537
Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP), UKM Marienhospital Steinfurt GmbH

Wir suchen für die Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) am Standort Emsdetten zum 01.01.2022 zunächst befristet auf 2 Jahre einen

Sterilgutassistenten (gn*)
Kennziffer 06537

im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung mit 20 Wochenstunden
Vergütung in Anlehnung an die AVR-C


(*gn=geschlechtsneutral)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Aktive Mitarbeit in der Aufbereitung von Sterilgütern (Übernahme der Reinigung, Pflege, Funktionsprüfung sowie der Sterilisation und Verpackung der angelieferten Medizinprodukte inkl. EDV-gestützte Dokumentation der Arbeitsschritte)
  • Unterstützung im Bereich der Stammdateneingabe und -pflege, sowie im Leihsiebmanagement

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie sind im Idealfall im Besitz des Zertifikats Fachkunde I oder haben erste Berufserfahrungen in einer AEMP sammeln können, oder bringen die Bereitschaft zum Erlangen des Zertifikats Fachkunde I mit
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz und Gewissenhaftigkeit
  • Eine kunden- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Idealerweise besitzen Sie fundierte EDV-Kenntnisse in MS-Office und Kenntnisse in der Instrumentenmanagementsoftware „instacount PLUS“
  • Zu Ihren Stärken gehören eine Hands-on-Mentalität, hohes Engagement und eine pragmatische sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise mit einer Vorliebe für Prozesseffizienz und Digitalisierung
  • Die gemeinschaftliche Arbeit im Team bereitet Ihnen Freude und Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse

Gerne geben wir auch Bewerbern aus branchenähnlichen Berufsgruppen (MTA, OTA, zahnmedizinische oder medizinische Fachangestellte, Pflegehilfskräfte) die Chance, sich in das Aufgabenfeld einzuarbeiten.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer modernen AEMP, eine strukturierte Einarbeitung, zertifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein leistungsgerechtes Entgelt nach AVR und eine attraktive betriebliche Altersversorgung. Profitieren Sie von einem Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Herausforderungen und viel Raum für Eigeninitiative.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Teamleitung der AEMP, Frau Konstanze Warnke, unter T 02572 83-0804.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer bis zum 07.11.2021 an bewerbung(at)­ukm-mhs(dot)­de. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.ukm-mhs.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt.

Weil das Münsterland uns braucht. Das UKM Marienhospital Steinfurt steht für beste Medizin vor Ort in der Region. Als Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Münster können wir dabei auf den Rückhalt eines hochqualifizierten Partners bauen.

Einsatzort: Emsdetten
Zurück
 
 
 
 

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.

UKM Magnet: Gemeinsam verändern, verbessern und stärken

Wir sind auf dem Weg zum Magnet-Krankenhaus und Teil der internationalen Studie Magnet4Europe! Mit UKM Magnet fördern wir die respektvolle Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen, erhöhen die Attraktivität der Arbeit und stehen für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.magnet-ukm.de