Biologe / Mediziner (gn) als Wissenschaftlicher Mitarbeiter („Postdoc-Stelle“)

06773
Medizinische Klinik A

Wir suchen für die AG Allo-Immunregulation – Medizinische Klinik A zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 5 Jahre, mit der Möglichkeit der Verlängerung, einen

Biologen / Mediziner (gn*) als Wissenschaftlichen Mitarbeiter („Postdoc-Stelle“)
Kennziffer 06773

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L E13


(*gn=geschlechtsneutral)

Unsere Arbeitsgruppe am Knochenmarkstransplantationszentrum (Leiter: Professor Dr. med. Matthias Stelljes) ist eine der breit aufgestellten experimentellen Forschungsgruppen der Medizinischen Klinik A (Hämatologie und Onkologie), die eng kooperieren. Die Schwerpunkte unserer Forschungsarbeit liegen sowohl auf klinischen als auch auf experimentellen Forschungsansätzen zur Analyse des körpereigenen Immunsystems zur Abwehr maligner Erkrankungen im Zusammenhang mit der allogenen Stammzelltransplantation, insbesondere der GvH- und GvL-Reaktionen.

Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehören neben der Weiterentwicklung neuer Projektansätze auch die Betreuung wissenschaftlicher Nachwuchskräfte sowie bei Vorliegen entsprechender Qualifikation Tätigkeiten eines Projektleiters nach GenTG (Erwerb des sog. PL-Schein durch Weiterbildung hier möglich).

Qualifikationsprofil:

  • Sie verfügen über ein sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie oder Medizin und haben Ihre wissenschaftliche / experimentelle Arbeit in einer erfolgreichen Promotion und ersten Publikationen nachgewiesen
  • Sie haben Erfahrungen in molekularbiologischen und immunologischen Arbeiten, sowie Zellkulturtechniken und in vivo Mausmodellen
  • Neben einer selbstständigen Arbeitsweise, gehören Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit zu Ihren Eigenschaften
  • Datendokumentationen mit Word, Excel, Power Point und Statistikprogrammen sind Ihnen nicht fremd

Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterbildung und Habilitation ist gegeben.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Matthias Stelljes, T 0251 83-52801, zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen spannende, anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten, interdisziplinären Team in einem technisch hervorragend ausgestatteten Labor mit angenehmer Arbeitsatmosphäre.

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung und bitten darum, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 09.02.2022 an die Personalgewinnung des Universitätsklinikums Münster, Bewerbermanagement, Domagkstraße 5, 48149 Münster oder bewerbung(at)­ukmuenster(dot)­de zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Zurück
 
 
 
 

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.

UKM Magnet: Gemeinsam verändern, verbessern und stärken

Wir sind auf dem Weg zum Magnet-Krankenhaus und Teil der internationalen Studie Magnet4Europe! Mit UKM Magnet fördern wir die respektvolle Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen, erhöhen die Attraktivität der Arbeit und stehen für die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Weitere Informationen finden Sie unter www.magnet-ukm.de