Berufsübergreifendes Teamfoto, UKM

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (gn) Kinderonkologische Ambulanz

03771

Kinderonkologische Ambulanz und Tagesklinik, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir gestalten die Zukunft der Medizin – Mit Ihnen für unsere Kinderonkologische Ambulanz und Tagesklinik in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologie und Onkologie -  zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (gn*)
Kennziffer 03771

Vollzeitbeschäftigt
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L


(*gn=geschlechtsneutral)

Die Ambulanz und Tagesklinik der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie bietet eine ambulante und teilstationäre Versorgung in spezialisierten Sprechstunden an. Die Schwerpunkte liegen in der allgemeinen  pädiatrischen Hämatologie/Onkologie, der Hämostaseologie und der Vor- und Nachsorge bei Knochenmarktransplantation.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die Planung, Durchführung und Dokumentation spezieller Pflegemaßnahmen innerhalb der Sprechstunden und Arztassistenz, sowie die Betreuung und Überwachung der Patienten unter zytostatischer Therapie in der Tagesklinik.

Die junge, lebenswerte Stadt Münster bietet eine lebendige Alltagsgestaltung durch eine Vielzahl an Kultur- und Freizeitangeboten!

Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielfältiges interessantes Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Teamarbeit mit gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit mit flexiblen Arbeitszeiten und einem geregelten Dienstplan, der ihr Privatleben und ihre familiäre Situation berücksichtigt (kein Schicht,- und Nachtdienst)
  • Eine konzeptionelle, durch Mentoren begleitete Einarbeitung
  • Arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsangebote inkl. E-Learning Plattform
  • Betriebliche Kindertagesstätte und eine kostenfreie, kurzfristige Kinderbetreuung in Notfällen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Freude an Teamarbeit
  • Kreativität, Flexibilität und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur interdisziplinären multiprofessionellen Zusammenarbeit
  • Eine engagierte, verantwortungsvolle Persönlichkeit mit Fach-und Sozialkompetenz

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern der stellv. Pflegedirektor, Herr Markus Wahlers, Tel.: 0251 83-49023, E-Mail: pflegedirektion(at)­ukmuenster(dot)­de.

Wenn sie unser Team mit ihrer Persönlichkeit verstärken möchten, richten sie bitte ihre Bewerbung, unter Angabe der Kennziffer, bis zum 25.06.2019 an bewerbung.pflege(at)­ukmuenster(dot)­de oder an die Pflegedirektion des Universitätsklinikums Münster, Domagkstraße 5, 48149 Münster.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück
 
 
 
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.

Kontakt