UKM Karriere

Lehrlogopäde (gn) / stellvertretende Schulleitung

04116
Schule für Logopädie

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. In der Ausbildung der Gesundheitsfachberufe unterstützen wir innovative Wege. Wichtig ist hierfür das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um die Logopädieausbildung auf höchstem Niveau zu gestalten. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten.

Wir suchen:

Für die Schule für Logopädie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen

Lehrlogopäden (gn*) / stellvertretende Schulleitung
Kennziffer 04116

teilzeitbeschäftigt mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (mit der mittelfristigen Option der Erweiterung auf 100%)
mit dem Interesse an Organisations- und Leitungsaufgaben (25 %) sowie an Lehre zunächst insbesondere in der praktischen Ausbildung (25%)
Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L


(*gn= geschlechtsneutral)

Die Schule für Logopädie bildet seit 1972 innovativ und qualitätsbewusst aus. Seit 2007 erfolgt die Ausbildung hochschulisch in Kooperation mit der Fachhochschule Münster/Fachbereich Gesundheit. Seit 2010 ist dieser Studiengang einer der drei beispielgebenden Modellstudiengänge im Bereich Logopädie in NRW.

Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aktiven und engagierten Team und die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen des UKM, insbesondere der Phoniatrie/Pädaudiologie.

Im Rahmen des primärqualifizierenden Bachelorstudiengangs eröffnen sich durch die enge Kooperation mit der Fachhochschule Münster und der Schule für Physiotherapie interessante Perspektiven, Entwicklungen und Fortbildungsmöglichkeiten.

Flexible Arbeitszeiten, eine betriebliche Kindertagesstätte und eine betriebliche Altersvorsorge werden ermöglicht.

Wir wünschen uns den Berufsabschluss Logopädie sowie einschlägige therapeutische Erfahrung, Lehrerfahrung in Theorie und Praxis der Logopädie, einen Masterabschluss im Bereich Pädagogik/Didaktik und/oder Management in Gesundheitseinrichtungen, Interesse an Verwaltungs- und Leitungsaufgaben, die Motivation, die hochschulische Ausbildung weiterzuentwickeln, Interesse an der interdisziplinären Zusammenarbeit.

Sie bringen neben einer hohen Kommunikationskompetenz Flexibilität und eine effektive Organisationskompetenz mit, was es Ihnen ermöglicht, sich schnell in neue Themenbereiche einzuarbeiten. Sie verstehen Teamarbeit als gemeinsame Aufgabe in gegenseitiger Wertschätzung und unterstützen flache Hierarchien.

Weitere Informationen bietet Ihnen Frau Helga Breitbach-Snowdon, Mail: snowdon(at)­ukmuenster(dot)­de,Tel.: 0251 83-56844.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer bis zum 13.10.2019 an die Personalgewinnung des Universitätsklinikums Münster, Bewerbermanagement, Domagkstr. 5, 48149 Münster oder per Mail an bewerbung(at)­ukmuenster(dot)­de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück
 
 
 
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.
Kontakt