UKM Karriere

Gesundheits- und Krankenpfleger (gn) bzw. Pflegefachfrau/-mann als Stellvertretende Stationsleitung

04518
Ebene 14 A/B Ost

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.

Wir suchen:

Zum 200. Geburtstag von Florence Nightingale und im Internationalen Jahr der Pflegenden und Hebammen 2020 zur Verstärkung unseres Führungsteams für die Ebene 14 A/B Ost zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Gesundheits- und Krankenpfleger (gn*) bzw. Pflegefachfrau/-mann als
Stellvertretende Stationsleitung
Kennziffer 04518

in Teilzeit oder Vollzeit
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L


(*gn=geschlechtsneutral)

Das Team der Stationen 14 A und B Ost betreut und behandelt Patienten der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie mit Gesichtsschädelverletzungen oder Gesichtstumoren /-fehlbildungen sowie Patienten der Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie mit dem Schwerpunkt Epilepsie.

Herausforderungen, an denen Sie wachsen:

Als stellvertretende Stationsleitung beginnen Sie ihre Führungskarriere, sammeln Sie Führungserfahrung  und verantworten gemeinsam mit der Stationsleitung eine mitarbeiterorientierte Organisation der Patientenversorgung. Hierzu gestalten Sie die Mitarbeiterentwicklung, die pflegerische Qualitätssicherung und die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit. Darüber hinaus legen Sie besonderen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Pflegedienstleitung.

Sie absolvieren ein pflegebezogenes Studium oder die Weiterbildung zur Leitung einer Station oder haben Interesse dieses zeitnah zu tun. Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung im Krankenhaus gesammelt.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Möglichkeit der unverbindlichen Hospitation im Führungsteam eines Universitätsklinikums
  • Förderung eines pflegebezogenen Studiums für Führungskräfte
  • Strukturierte, von einer erfahrenen Stationsleitung betreuten Einarbeitung, der Teilnahme an internen Führungskräfteentwicklungsseminaren sowie einer Leitungshospitation
  • Anteilsmäßige zeitliche Ressourcen von 50 Prozent für Leitungsaufgaben sowie einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Ein innovatives Pflegeteam sowie einen Pflege-Pool, die Herausforderungen gemeinsam und nach aktuellen pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen meistern
  • Kontinuierliche Begleitung durch ein Netzwerk an pflegerischen Leitungskräften, Stabsstellen der Pflegedirektion und Pflegeexperten/-spezialisten das auf gegenseitige Unterstützung und eine wertschätzende Zusammenarbeit setzt
  • Möglichkeit der Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen zur Gestaltung von patienten- und mitarbeiterorientierten Arbeitsabläufen sowie stationsbezogenen Fortbildungsangeboten im Sinne eines zukünftigen Magnet-Krankenhauses

Freuen Sie sich auf:

  • Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L sowie eine attraktive Altersversorgung (VBL)
  • Große interne Fort- und Weiterbildungsstätte, E-Learning Plattform CNE, die Ressourcen einer Universitätsbibliothek sowie ein modernes Training- und Simulationszentrum
  • Kursangebote zur Gesundheitsförderung sowie Kooperationen mit Fitnessstudios und dem Hochschulsport der WWU
  • Jobticket zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Kindertagesstätte, Kindernotfall- und Ferienbetreuung

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Simon Jürgens, Tel.: 0251 83-58977.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer an bewerbung.pflege(at)­ukmuenster(dot)­de oder die Pflegedirektion des Universitätsklinikums Münster, Verwaltungsgebäude D5, Domagkstraße 5, 48149 Münster zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück
 
 
 
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.
Kontakt