UKM Karriere

(Fach-)Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (gn) Kinderkardiologische Station

04547
Kinderkardiologische Station

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Wir brauchen Sie und Ihr Engagement und bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung.

Wir suchen:

für die Kinderkardiologische Station in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin – Pädiatrische Kardiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

(Fach-)Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (gn*)
Kennziffer 04547 

in Vollzeit
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L


(*gn=geschlechtsneutral)

Die pädiatrische Kardiologie ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie sämtlicher Formen von angeborenen und erworbenen Herz- und Kreislauferkrankungen bei Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen. Zu den besonderen Schwerpunkten der Klinik gehören die Behandlung von angeborenen Herz- und Gefäßerkrankungen mittels Herzkathetertechniken (katheterinterventionelle Therapie), die kinderkardiologische und kinderherzchirurgische Intensivmedizin sowie die verschiedenen Spezialambulanzen.

Unsere Patienten werden auf einer 18 Betten umfassenden Station vor und nach Operationen oder Eingriffen im Herzkatheterlabor betreut.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit!!!

Wir wünschen uns:

  • Freude an Teamarbeit, Kreativität, Flexibilität und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur multiprofessionellen Zusammenarbeit
  • Eine engagierte, verantwortungsvolle Persönlichkeit mit Fach-und Sozialkompetenz

Unser Angebot:

  • Eine unbefristete Einstellung auf Grundlage des geltenden Tarifvertrages inklusive einer pflegerischen Universitätszulage
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung , Fachweiterbildungen und Qualifikationen zur Erweiterung Ihrer persönlichen und sozialen Kompetenz
  • Umfassende und individuelle Einarbeitung anhand unseres speziell für die Station erarbeiteten  Einarbeitungskonzeptes
  • Größtmögliche Berücksichtigung Ihrer individuellen Dienstplanwünsche, zur besseren Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf
  • ein implementierter Pflegepool wirkt im Rahmen des Ausfallmanagement unterstützend
  • Kindertagestätte, Kindernotfall- und -ferienbetreuung
  • Hospitationen
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge inklusive Beratung und Jahressonderzahlung
  • JobTicket
  • Sportangebote
  • Eine spannende Tätigkeit an einem Uniklinikum in einer lebendigen (Fahrrad-) Stadt mit Flair, reicher Kultur und schönem Umland

Die junge, lebenswerte Stadt Münster bietet eine lebendige Alltagsgestaltung durch eine Vielzahl an Kultur- und Freizeitangeboten!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der stellv. Pflegedirektor, Herr Markus Wahlers, Tel. 0251 83-49023.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie, diese unter Angabe der Kennziffer bis zum 03.03.2020 an bewerbung.pflege(at)­ukmuenster(dot)­de oder die Pflegedirektion des Universitätsklinikums Münster, Verwaltungsgebäude D5, Domagkstraße 5, 48149 Münster zu senden.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Zurück
 
 
 
 

NEUES KARRIEREPORTAL

Wir stellen unser Bewerbermanagement auf Online-Bewerbungen um. Viele unserer offenen Positionen sind bereits in unserem neuen Karriereportal verfügbar. Alle Positionen finden Sie aber wie gewohnt auch auf dieser Seite.

Geschlechtsneutralität

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Einführung eines dritten Geschlechts kennzeichnet das UKM alle Stellenanzeigen als geschlechtsneutral „gn“. Sollte es bei einer konkreten Stellenbezeichnung nicht möglich sein, geschlechts-neutrale Begrifflichkeiten zu verwenden, wird die männliche Form gewählt. Natürlich sind alle Ausschreibungen des UKM grundsätzlich geschlechtsneutral.
Kontakt