Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Vorzeitige Wechseljahre (Klimakterium praecox)


Setzen vor dem 35. Lebensjahr die Periodenblutungen aus, spricht man von vorzeitigen Wechseljahren. Es liegt dann der Verdacht nahe, daß die Eierstockfunktion beinahe erloschen ist. Durch eine vorzeitige Erschöpfung des Vorrates an Eibläschen bleibt in den Eierstöcken die Eientwicklung aus. Es ist dann nicht mehr möglich, auf normalem Wege schwanger zu werden. Da nur noch wenige Östrogene in den Eierstöcken produziert werden, können typische Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche und Schlafstörungen auftreten.

 
 
 
 

KONTAKT

Hormonsprechstunde

OA Priv.-Doz. Dr. med. A. Schüring
Leiter des Universitären Kinderwunschzentrums

Anmeldung: Hildegard Dirks-Haubrock

Terminvergabe: Mo. bis Fr. 8:00 - 15:30 Uhr

Sprechzeiten: n. V.

Telefon: +49 (0)251 / 83 - 48015

Kleid aus Pillenblistern von L. M. Derks
Kleid aus Pillenblistern von L. M. Derks