Wissenschaftliche Auszeichnungen

2017

Rätselhafter Gebärmuttererkrankung auf der Spur: Münstersche Gynäkologin erhält Preis für Endometriose-Forschung

12. April 2017
Für einen unerfüllten Kinderwunsch gibt es mehrere medizinische Gründe. Bei Frauen ist die zweithäufigste Ursache für eine ausbleibende Schwangerschaft eine Erkrankung der Gebärmutterschleimhaut (Endometriose).....mehr

Fachgutachter ausgezeichnet: Zwei münstersche Uni-Mediziner als „Top Reviewer“ geehrt

21.04.2017
Prädikat „Top Reviewer“: Mit dieser Auszeichnung wurden jetzt gleich zwei wissenschaftliche Mitarbeiter der Universität Münster geehrt. Prof. Martin Götte, Leiter des Forschungslabors der Uni-Frauenklinik sowie Dr. Mohamed Ibrahim, Facharzt im Kinderwunschzentrum der Uniklinik, wurden für ihre Gutachten von der renommierten Fachzeitschrift Human Reproduction als „Top Reviewer“ ausgezeichnet....mehr

2013

Lena Blümel, Rita Kalsing und Carolin Hülsewig

COMBATing Breast Cancer“ in Lübeck: Stipendien für Brustkrebs-Studien: Drei münstersche Nachwuchsforscherinnen auf Fachkongress ausgezeichnet
http://www.campus.uni-muenster.de/campus-news.html?&newsid=1663&cHash=cc0b0d380f0994a89876d236cb6558bf

Dr. med. Marie-Kristin von Wahlde

Christan-Lauritzen-Preis der Deutschen-Menopause-Gesellschaft
Die Rolle der Androgene beim Mammakarzinom nach der Menopause - antiandrogene Therapie als neue Therapieoption?

2012

Kristin Weiss

Kristin Weiss aus der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Direktor: Prof. Dr. Ludwig Kiesel des Universitätsklinikums Münster) wurde mit dem ersten Vortragspreis 'Neues aus der Wissenschaft' der Deutschen Menopause Gesellschaft ausgezeichnet.

2011

Priv. Doz. Dr. rer. nat. Martin Götte

http://campus.uni-muenster.de/campus-news.html?&newsid=1052&cHash=15d892962f1400b5f75f52bcbff36ba4

Dr. Viktoriya Nikolova

Maria-Möller-Förderpreis der Maria-Möller-Stiftung
Unterschiedlicher Einfluss membrangebundener und löslicher Formen von Sdc1 auf die Zellteilung und Metastasierung von Brustkrebszellen in vitro
Weitere Informationen 

2010

Dr. rer. nat. Martin Götte

1. Preis "Neues aus der Wissenschaft" der Deutschen Menopause Gesellschaft, Tagung der DMG, Frankfurt, 2010
'Charakterisierung endometrialer Stammzellen im Kontext der menopausalen Endometriumhyperplasie'

Dr. med. Cornelia Liedtke

Nachwuchsgruppenförderung der Medizinischen Fakultät der Universität Münster
"Identifikation und Evaluation von Stratifikationsmarkern und potentiellen Therapietargets für das tripelnegative Mammakarzinom"

Dr. med. Cornelia Liedtke

2. Wissenschaftspreis der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS), Hamburg, Germany, 2010
Systematic analysis of in vitro chemosensitivity and mib-1 expression among distinct molecular breast cancer subtypes

Dr. rer. nat. Martin Götte

Wissenschaftspreis der NWGGG 2010 
Titel: Funktion membranständiger und löslicher Formen von Syndecan-1 bei der Invasivität, Apoptose und Proliferation von Cervixcarzinomzellen.

Katharina Michels

Posterpreis der Deutschen Gesellschaft für Senologie Juli 2010
Multitargeted therapies: Kombinierter Einsatz von Trastuzumab und ECE-1-Inhibitoren beim Mammakarzinom

2009

Dr. rer. nat. Martin Götte

Wissenschaftspreis der NWGGG 2009 (1) 
Titel: siRNA-vermitteltes 'Targeting' der Expression des adulten Stammzellmarkers Musashi-1 hemmt die Proliferation und induziert die Apoptose von Ishikawa-Endometriumkarzinomzellen

Dr. rer. nat. Martin Götte 

Wissenschaftspreis der NWGGG 2009 (2) 
Titel: Syndecan-1 fungiert als Corezeptor für die HGF/c-Met-vermittelte Signaltransduktion und moduliert Proliferation, Migration, und Invasivität von MDA-MB231-Mammakarzinomzellen 

Dr. med. Cornelia Liedtke

Christan-Lauritzen-Preis der Deutschen-Menopause-Gesellschaft, Hamburg, Germany 2009
Die Bedeutung des Menopausenstatus für die Prognose des tripelnegativen Mammakarzinoms

Dr. med. Cornelia Liedtke

COMBAT-Award, Cologne, Germany, 2009
for promising clinical-translational researchin breast cancer Basic Science Scholarship 2009, 32nd Annual CTRC-AACR San Antonio Breast Cancer Symposium, San Antonio, Texas, USA, 2009
Secreted frizzled receptor protein 1 (sFRP-1) as both a potential novel biomarker of triple negative breast cancer (TNBC) and its sensitivity against taxane/anthracycline containing neoadjuvant chemotherapy

Maria Wolf  

Wissenschaftspreis der NWGGG 2009 
Titel: Charakterisierung des Pluripotenz-assoziierten Transkriptionsfaktors Sox2 im Endometrium: Potentielle Relevanz für die Pathogenese des Endometriumkarzinoms

Ezeddin Gassar  

Wissenschaftspreis der NWGGG 2009 
Titel: Die Überexpression der Heparansulfat-Sulfotransferase HS3ST2 führt zu einer erhöhten Motilität und Invasivität von MDA-MB231 Mammakarzinomzellen

Katharina Besecke  

2.Preis, Science Day der Medizinischen Fakultät Münster 2009 
Titel: Auswirkung der Expression membrangebundener und löslicher Formen von Syndecan-1 auf die Invasivität, Apoptose und Proliferation von Cervixcarzinomzellen.

Katharina Michels

COMBAT Kongress-Stipendium, German Breast Group, 2009

 
 
 
 

Forschungslabor

Dr. rer. nat. M. Götte


Leitung
Prof. Dr. rer. nat. Martin Götte
Leiter des Forschungslabors
Albert-Schweitzer-Campus 1, Geb. D11
48149 Münster

Telefon: +49 (0)251 / 83 - 56117
E-Mail: mgotte(at)­uni-muenster(dot)­de

Aktuelles

28.4.2014 | WWU

Professor Götte auf Forschungsreise in Brasilien

Professor Martin Götte, Leiter des Forschungslabors der Klinik und Poliklinik  für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Universitätsklinikum Münster und Gründungsmitglied des Brasilienzentrums, begibt sich vom 29. April bis zum 07. Mai auf Forschungsreise nach Brasilien.

Mehr...