Centrum für Laboratoriumsmedizin

Das Centrum für Laboratoriumsmedizin ist als Zentrallaboratorium des UKM in die Patientenversorgung eingebunden. Jährlich werden über 4 Mio. Laborleistungen für die Kliniken und Polikliniken des Universitätsklinikums erbracht. Das gesamte Leistungsspektrum steht darüber hinaus auch anderen Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten zur Verfügung. Auf Überweisung führen wir Laboruntersuchungen im Rahmen der Abteilung Laboratoriumsmedizin des Medizinischen Versorgungszentrums am UKM durch.

Das Analysenspektrum deckt dem Maximalversorgungsauftrag eines Universitätsklinikums entsprechend das gesamte labormedizinische Gebiet inklusive Klinischer Chemie, Hämatologie und Durchflusszytometrie, Hämostaseologie, Endokrinologie, Immunologie und Autoimmundiagnostik, Drug Monitoring und Toxikologie, Spezialanalytik inklusive chromatographischer und massenspektrometrischer Verfahren und Molekularer Diagnostik ab. Darüber hinaus werden serologische und molekulare Untersuchungen zur Virus-Diagnostik im Zentrallaboratorium durchgeführt. Zu den klinischen Aufgaben gehören des Weiteren die pädiatrische Labordiagnostik im Rahmen eines integrierten Speziallabors sowie das zentrale POCT-Management.

Wir arbeiten strikt qualitäts- und kundenorientiert: unser Labor ist seit 2002 fortlaufend DAkks-akkreditiert und rund um die Uhr an 365 Tagen verfügbar. Neben der Krankenversorgung (Leitung Dr. med. Bernhard Schlüter) nimmt das Centrum für Laboratoriumsmedizin auch Aufgaben im Bereich der medizinischen Forschung (Leitung Prof. Dr. med. Jerzy-Roch Nofer) wahr. Dabei erstreckt sich das umfangreiche Leistungsspektrum von der Beratung bei der Studienplanung, über die kostengünstige, zügige und qualitätsgesicherte Durchführung von Auftragsanalytik, bei Bedarf mit eigener Methodenentwicklung, bis hin zu eigenständigen Forschungsprojekten im Bereich der Lipidstoffwechsel- und Arterioskleroseforschung. Darüber hinaus wird ein umfangreicher molekulardiagnostischer Service sowohl für klinisch-diagnostische Einrichtungen als auch wissenschaftliche Arbeitsgruppen angeboten. Alle akademischen Mitarbeiter des Centrums für Laboratoriumsmedizin beteiligen sich zudem aktiv an der curricularen Lehre im Fach Klinische Chemie (studentische Ausbildung Humanmedizin/Zahnmedizin).

zentraler Servicepunkt

T. +49(0)251-83-47237 oder -47238

 

 
 
 
 

Kontakt

Centrum für Laboratoriumsmedizin


Albert-Schweitzer-Campus 1
Gebäude A1
(ehem. Albert-Schweitzer-Str. 33)
48149 Münster

Durchwahl: +49 251 / 83-4 72 22
zentrallabor(at)ukmuenster
(dot)de

Informationen zur Anfahrt
Anfahrt mit Google Maps

Leiter Zentrallaboratorium

Dr. med. Bernhard Schlüter
Facharzt für Laboratoriumsmedizin

Leiter Forschung

Prof. Dr. med Jerzy-Roch Nofer
Facharzt für Laboratoriumsmedizin
Facharzt für Transfusionsmedizin