Institut für Klinische Radiologie

AG Kardiovaskuläre Bildgebung

Die Arbeitsgruppe „Kardiovaskuläre Bildgebung“ widmet sich der Erforschung anatomischer Grundlagen und funktioneller Parameter des Herzens und der Gefäße sowie der Optimierung der hierfür verwendeten Bildgebungsverfahren, wie beispielsweise die Computer- und die Magnet-Resonanz-Tomographie. Die Gruppe besteht aus wissenschaftlichen Mitarbeitern bzw. Ärzten des Institutes für Klinische Radiologie und kooperiert eng mit den Kliniken des Universitätsklinikums Münster, aber auch externen Institutionen zusammen.

Schwerpunkte

  • Anatomische Feinstruktur des Herzen und ihre funktionelle Implikation
  • Kardiale Funktionsdiagnostik und Gewebecharakterisierung
  • Plaquebildgebung und -charakterisierung
  • Innovative CT- und MR-Verfahren bei angeborenen Herzfehlern
  • Dosis- und Qualitätsoptimierung  in der Computertomographie des Herzens
Mitglieder

OA PD Dr. med. T. Allkemper
Dr. med. M. Burg

Kooperationen 

Univ.-Prof. Dr. med. M. Schäfers, European Institute for Molecular Imaging (EIMI) und Klinik für Nuklearmedizin, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Universitätsklinikum Münster
http://klinikum.uni-muenster.de/index.php?id=nuklearmedizin_uebersicht

Univ.-Prof. Dr. med. Ali Yilmaz, Klinik für Kardiologie, Universitätsklinikum Münster
http://klinikum.uni-muenster.de/index.php?id=6546

Univ.-Prof. Dr. med. D. Maintz, Institut und Poliklinik für Radiologische Diagnostik, Universität Köln
http://radiologie.uk-koeln.de/ 

Prof. Dr. med. R. Fischbach, Radiologie und Nuklearmedizin, Asklepios Klinik Altona
http://www.asklepios.com/klinik/default.aspx?cid=705&pc=0402&did3=4221

Univ.-Prof. Dr. med. P. Lunkenheimer, Experimentelle Thoraxchirugie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Emeritus. 

Univ.-Prof. Dr. med. K.-M. Müller, Gerhard-Domagk-Institut für Pathologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Emeritus
http://klinikum.uni-muenster.de/index.php?id=pathologie_start

Univ.-Prof. Dr. med. H. Baumgartner, Klinik für angeborene (EMAH) und erworbene Herzfehler, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
http://klinikum.uni-muenster.de/index.php?id=emah-zentrum

Prof. Dr. med. L. Eckardt, Abteilung für Rhythmologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
http://klinikum.uni-muenster.de/index.php?id=medc_rhythmologie

Univ.-Prof. Dr. med. S. Martens, Klinik für Herzchirurgie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
http://klinikum.uni-muenster.de/index.php?id=thg_uebersicht

Priv.-Doz. Dr. med. Harald Seifarth, Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie und Nuklearmedizin, Klinikum Esslingen
http://www.klinikum-esslingen.de/home/radiologisches-zentralinstitut/

Univ.-Prof. Dr. med. J Lotz, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Universität Göttingen
http://www.med.uni-goettingen.de/de/content/medversorgung/218_393.html

Univ.-Prof. Dr. med. C. Jux, Klinik u. Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
http://klinikum.uni-muenster.de/index.php?id=kinderkardiologie_uebersicht

 
 
 
 

Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. W. Heindel
Telefon: +49 (0) 251 / 83 - 4 73 02
E-Mail: heindel(at)­uni-muenster(dot)­de

OA Dr. med. C. Schülke
Telefon: +49 (0) 251 / 83 - 4 43 35
E-Mail: christoph.schuelke(at)­ukmuenster(dot)­de