Klinik für Augenheilkunde

Augennavigator

Konservative Behandlungsfelder


Zahlreiche Erkrankungen des Auges behandeln wir ausschließlich konservativ oder in Kombination mit einem operativen Eingriff.

Medikamenteninjektion bei altersbedingter Makuladegeneration

Insbesondere für die feuchte Makuladegeneration stehen unterschiedliche Therapieoptionen zur Verfügung. mehr...

Glaukom (Grüner Star)

Ist ein Glaukom festgestellt worden, wird in aller Regel zunächst medikamentös behandelt. Es stehen eine ganze Reihe etablierter und innovativer Medikamente zur Verfügung. Die Therapie dauert meist ein Leben lang an. mehr...

Sicca-Syndrom (Trockenes Auge)

Zur Minderung der Beschwerden beim trockenen Auge stehen  stehen uns neben operativen EIngriffen zahlreiche medikamentöse Optionen zur Verfügung, z.B. nachbenetzende Augentropfen, Augensalben, liposomales Augenspray, immunmodulierende Augentropfen. mehr...

Uveitis (Entzündungen des Auges)

Grundsätzlich gilt: Je länger eine Entzündung des Augeninneren unbehandelt bleibt, desto eher muss der Betroffene mit verbleibenden Schäden am Auge rechnen. mehr...

Botulinumtoxin-Injektion in der Ästhetischen Medizin

Zur Faltenbekämpfung hat in den letzten Jahren neben chirurgischen Verfahren die Behandlung mit Botulinumtoxin einen festen Platz in der plastisch-ästhetischen Chirurgie gewonnen. Botulinumtoxin ist ein bakterielles Eiweiss, das letztlich die Übertragung von Nervenimpulsen auf die Muskulatur blockiert.  mehr...

 
 
 
 

KONTAKT

Klinik für Augenheilkunde
Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Geb. D15
Anfahrtadresse: Domagkstraße 15
48149 Münster

T +49 251 83-56001
F +49 251 83-59120
Augenklinik(at)­ukmuenster(dot)­de 

www.augenklinikUKM.de