Alles Wichtige zur Bewerbung

Zugangsvoraussetzungen:

Fachoberschulreife, Englischunterricht bis zur Fachoberschulreife, gute Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern, gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes.

Anmeldeverfahren:

Für den im August beginnenden Kurs beginnt der Anmeldezeitraum im August des Vorjahres und läuft bis einschließlich 31. Dezember desselben Jahres.
 
Spätere Bewerbungen werden bei freien Plätzen auch zum späteren Zeitpunkt berücksichtigt!

Die zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegenden Zeugnisse müssen sofort nach Erhalt eingereicht werden. Bei der Vergabe der Ausbildungsplätze ist das wichtigste Auswahlkriterium die Schulleistung in den naturwissenschaftlichen Fächern.

Eine Benachrichtigung über das Auswahlergebnis erfolgt im Januar/Februar.

Das Ausbildungsförderungsgesetz findet Anwendung.
Die Anträge für die Förderung müssen in der für Sie zuständigen Stadt- bzw. Kreisverwaltung gestellt werden. Informationen finden Sie auch auf den BAföG-Seiten des BM für Bildung und Forschung.

 
 
 
 

Checkliste Bewerbung

  • PDF Anmeldeformular (140 KB) gerne mit Lichtbild
  • Motivationsschreiben
  • Ausführlicher handgeschriebener Lebenslauf in Aufsatzform
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • letztes gültiges Schulzeugnis
  • Zeugnis der Fachoberschulreife  (Klasse 10.2.) 
  • Zeugnis des 2. Halbjahres der  Klasse 9  (nur Realschüler + Hauptschüler/innen)
  • frankierter Rückumschlag  (DIN A 4, Porto über 100g)