Institut für Klinische Radiologie

Für das Institut für Klinische Radiologie (Direktor: Herr Univ.-Prof.Dr. W. Heindel) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 5 Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerung einen

 

Neuroradiologen in Oberarztposition (w/m)

Vollzeitbeschäftigt, Vergütung nach TV-Ä
Kennziffer: 00930

 

Das Institut für Klinische Radiologie versorgt alle stationären und ambulanten Patienten des UKM mit dem vollständigen Spektrum radiologischer Leistungen. Integraler Bestandteil des universitären Zentralinstituts ist die Neuroradiologie. Tätigkeitsschwerpunkte sind der systematische Ausbau innovativer Bildgebung bei neuroonkologischen und neuroinflammatorischen Erkrankungen sowie die interventionelle Neuroradiologie. Neurologie, Neurochirurgie und Radiologie des Universitätsklinikums Münster als Hauptantragsteller wurden Anfang 2013 von der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft als Neurovaskuläres Netzwerk zu einem von bundesweit 16 Pilotzentren ernannt.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Tätigkeit/Weiterbildung in einem universitär-radiologischen Zentralinstitut mit allen bildgebenden Modalitäten
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen, u.a. Übernahme von Fall- und Tumorkonferenzen
  • Tätigkeit in universitärer Lehre und Forschung
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten

Wir erwarten von Ihnen:

  • langjährige Erfahrung als radiologischer Facharzt (w/m) mit ausgewiesener Expertise auf dem Gebiet der Neuroradiologie mit Schwerpunkt Schnittbildgebung, idealerweise in vorheriger Oberarztfunktion
  • Bereitschaft zu patientenorientiertem Engagement und enger Kooperation mit unseren klinischen Partnern
  • eine kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Einsatz in universitärer Lehre und Forschung

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Position mit einem breiten Betätigungsfeld in einem modern ausgestatteten Institut, individuelle Förderung von Forschung und Wissenschaft bis hin zur Habilitation und eine großzügige Unterstützung bei Fortbildungsmaßnahmen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Institutsdirektor, Herrn Univ.-Prof. Dr. W. Heindel, unter Tel.: 0251/83-47301, Mail: heindel@uni-muenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 31.08.2017. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

________________________________________________________________________________________

Im Institut für Klinische Radiologie (Direktor: Herr Univ.-Prof. Dr. W. Heindel) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet mit der Möglichkeit der Verlängerung einen

 

Oberarzt (w/m) für die Allgemeinradiologie

Vollzeitbeschäftigt,Vergütung nach TV-Ärzte
Kennziffer: 00927

 

Das Institut für Klinische Radiologie versorgt alle stationären und ambulanten Patienten des Universitätsklinikums Münster mit dem vollständigen Spektrum radiologischer Leistungen und Spezialverfahren einschließlich bildgesteuerter interventioneller Maßnahmen. Die Pädiatrische Radiologie bildet genau wie die Neuroradiologie einen Schwerpunkt unseres Instituts. Für das stationäre Monitoring von Patienten nach Angiographie oder interventionellen Maßnahmen verfügt die Radiologie über eigene Betten.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • umfasst das gesamte Spektrum der Allgemeinradiologie (Projektionsradiographie, Sonographie, CT und MRT)

  • Durchführung von bildgestützten Interventionen, u.a. Biopsien und Punktionen

  • Teilnahme an interdisziplinären Fall- und Tumorkonferenzen

Wir erwarten von Ihnen:

  • langjährige Erfahrung als radiologischer Facharzt (w/m) mit ausgewiesener Expertise auf dem Gebiet der Allgemeinradiologie, idealerweise mit vorheriger Oberarztfunktion

  • Einsatz in universitärer Lehre und Forschung

  • eine kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Position mit einem breiten Betätigungsfeld in einem modern ausgestatteten Institut, individuelle Förderung von Forschung und Wissenschaft bis hin zur Habilitation, Unterstützung bei Fortbildungsmaßnahmen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an  den leitenden Oberarzt, Herrn Prof. Dr. Buerke, Tel.: 0251/83-45891, Mail: boris.buerke(at)­ukmuenster(dot)­de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

________________________________________________________________________________________

Im Institut für Klinische Radiologie (Direktor: Herr Univ.-Prof. Dr. W. Heindel) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet mit der Möglichkeit der Verlängerung einen

 

Facharzt / Assistenzarzt (w/m) für die Allgemeinradiologie

Vollzeitbeschäftigt, Vergütung nach TV-Ärzte
 

Das Institut für Klinische Radiologie versorgt alle stationären und ambulanten Patienten des Universitätsklinikums Münster mit dem vollständigen Spektrum radiologischer Leistungen und Spezialverfahren einschließlich bildgesteuerter interventioneller Maßnahmen. Die Pädiatrische Radiologie bildet genau wie die Neuroradiologie einen Schwerpunkt unseres Instituts. Für das stationäre Monitoring von Patienten nach Angiographie oder interventionellen Maßnahmen verfügt die Radiologie über eigene Betten.

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Tätigkeit/ Weiterbildung in einem universitär-radiologischen Zentralinstitut mit allen bildgebenden Modalitäten (einschließlich PET-CT, PET-MR)

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen,  u.a. Übernahme von Fall- und Tumorkonferenzen

  • Tätigkeit in universitärer Lehre und Forschung

  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten

Wir erwarten von Ihnen:

  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe

  • Überdurchschnittliches Engagement, eigenverantwortliches Handeln und Flexibilität

  • Eine kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz

Wir bieten Ihnen ein breites Betätigungsfeld in einem modern ausgestatteten Zentralinstitut, eine individuelle Förderung von Forschung und Wissenschaft bis hin zur Habilitation, außerdem ein leistungsgerechtes Entgelt mit attraktiver Altersversorgung (VBL).

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Referentin des Klinikdirektors, Frau Verena Peschl, Tel.: 0251/83-45132.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 
 
 
 

Bewerben Sie sich initiativ!

Wir nehmen gerne Initiativbewerbungen entgegen.
Schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an:

Univ.-Prof. Dr. med. W. Heindel
Universitätsklinikum Münster
Institut für Klinische Radiologie
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1
48149 Münster

oder per Mail an:
heindel(at)­uni-muenster(dot)­de 

Für Rückfragen steht Ihnen 
Verena Peschl (Referentin des Klinikdirektors) gerne zur Verfügung.
T: +(0) 25 1/ 83 45 13 2
oder per Mail:
verena.peschl(at)­uk-muenster(dot)­de