Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Auscultando

Termin:     Dienstag 13.30 – 15.00 Uhr
Raum:       Großer Hörsaal, Ebene 05, Zahnklinik
Dozenten: OA Dr. Hanisch (Kursleiter) et al.

 

Kursinhalte:
Die inhaltlichen Schwerpunkte des Auscultando Seminars liegen auf der theoretischen und praktischen Vermittlung von grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten der Anamnese, Lokalanästhesie und des Notfallmanagements.

  1. Allgemeine und spezielle Anamnese
    - Erhebung unterschiedlicher Anamnesen (spezielle Anamnese,  
      allgemeine Anamnese etc.) 
    - Gesprächsführung und Fragetechniken
    - Abgrenzung von Anamnese und Befund.

  2. Lokalanästhesie
    - Einführung in die Pharmakologie, Maximaldosen und Technik von 
      Lokalanästhetika
    - Management von Komplikationen mit Lokalanästhetika
    - Einführung in die Analgosedierung und Narkose
    - Praktische Übungen zur Terminal- und Leitungsanästhesie

  3. Notfallmedizin
    Theoretische Grundlagen der Notfallbehandlung mit praktischen Übungen (i.v.-Zugang, Blutentnahme und Blutdruckmessung)

  4. Zahnextraktion
    Instrumentenkunde* und Technik der Zahnextraktion. Management von Komplikationen

*Instrumentenkunde: Zur Aneignung der notwendigen Kenntnisse in der Instrumentenkunde steht ein vorbereitetes Instrumentenset in der Poliklinik zur Verfügung. Die Einteilung sollte durch den Semestersprecher erfolgen.

Einen detaillierten Vorlesungsplan finden Sie hier.

 

Voraussetzungen:
Folgende Kriterien sind zur Zulassung zum Kurs zu erbringen:
- Bestehen des Physikums
- Bescheinigung Infektions- und Immunisierungsstatus (Betriebsarzt UKM)

 

Scheinkriterien:
Erforderliche Testate und Bestehen der Klausur.

Kontakt: Marcel.Hanisch(at)­ukmuenster(dot)­de
 
 
 
 

Anfahrt zum UKM

Universitätsklinikum Münster
Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: A1
(ehm. Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster

Telefon: (02 51) 83 - 0 / - 55 555
Mail: info(at)­ukmuenster(dot)­de

Informationen zu Anfahrt

Google Maps