Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

OP I - Seminar Sommersemester 2018

Dozenten: OA Dr. Hanisch (Kursleiter) et al

 

Kursinhalte:
Die inhaltlichen Schwerpunkte des OP I - Seminars liegen auf der Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die im oralchirurgischen Alltag eintreten. Darunter das selbstständige Erheben von Anamnesen, die Interpretation von Befunden sowie die Vertiefung von erlernten Inhalten der vorangegangen Seminare. Begleitend zur Vorlesung sollen im praktischen Teil Techniken zur Nahtversorgung sowie zur Extraktion von Zähnen erlernt werden. Verbunden damit sind u.a. Assistenzen bei poliklinischen Eingriffen.

Einen detaillierten Vorlesungsplan finden Sie hier.

 

Voraussetzungen:
Folgende Kriterien sind zur Zulassung zum Kurs zu erbringen:
Auscultando-, Practicando I- und II-Scheinberechtigungen
Bescheinigung Infektions- und Immunisierungsstatus (Betriebsarzt UKM)

 

Scheinkriterien:
Erforderliche Testate und Bestehen der Klausur

 

Zur Scheinausgabe werden die Testathefte am Semesterende von dem/der Semestersprecher/in eingesammelt und in Raum 05.523 abgegeben. Die Scheinausgabe erfolgt nur bei Vorlage der EVALUNA-Teilnahmebescheinigung.

 

Kontakt: Marcel.Hanisch(at)­ukmuenster(dot)­de
 
 
 
 

Anfahrt zum UKM

Universitätsklinikum Münster
Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: A1
(ehm. Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster

Telefon: (02 51) 83 - 0 / - 55 555
Mail: info(at)­ukmuenster(dot)­de

Informationen zu Anfahrt

Google Maps