Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Radiologischer Kurs unter Berücksichtigung des Strahlenschutzes Teil I (Grundkurs)

Termin:     montags  9.45 – 11.15 Uhr

Raum:       Demoraum 05/301, Zahnklinik

Kursleitung und Team: OÄ Dr. I. Reuter

Wichtig!
Nach RöV und Richtlinie Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen ist dieser Kurs in allen Teilen anwesenheitspflichtig und muss mit Erfolg (Klausur) abgeschlossen werden.

 

Kursinhalte:

  • Vermittlung der Grundlagen im Bereich der Zahnärztlichen Röntgenologie und des Strahlenschutzes

  • Vorlesung und Seminar (Einführung in die Röntgenbildbefundung)

  • Praktika: Einstellübungen am Phantom, Einführung in der Röntgenabteilung (Geräte, Einsatzbereiche)

  • Tagespraktikum in der Röntgenabteilung

 

Voraussetzungen:
Folgende Kriterien sind zur Zulassung zum Kurs zu erbringen:
Physikum

 

Scheinkriterien:
Folgende Kriterien sind für die Erlangung des Scheins (Teil I) notwendig:

  1. Regelmäßige Teilnahme (Vorlesung und Seminar)

  2. Teilnahme an den Praktika

  3. Bestehen der Klausur: Erforderlich sind 70 % der erreichbaren Punktzahl.

Mit erfolgreichem Abschluss des Kurses: Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz nach RöV (Voraussetzung, um unter Aufsicht Röntgenaufnahmen am Patienten anfertigen zu dürfen.)

Kontakt: Irmela.Reuter(at)­ukmuenster(dot)­de
 
 
 
 

Anfahrt zum UKM

Universitätsklinikum Münster
Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: A1
(ehm. Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster

Telefon: (02 51) 83 - 0 / - 55 555
Mail: info(at)­ukmuenster(dot)­de

Informationen zu Anfahrt

Google Maps