Gendiagnostikgesetz (GenDG)

Seit 01. Februar 2010 gültig. Der Gesetzestext findet sich unter 
www.bundesgesetzblatt.de

Richtlinien und Leitlinien

GfH/BVHG (2001)
Stellungnahme zur Genetischen Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen BÄK (2003)
Richtlinie zur prädiktiven genetischen Diagnostik BÄK (2011)
Richtlinie der Bundesärztekammer (BÄK) zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen
GfH/BVHG (2011)
S2k-Leitlinie: Humangenetische Diagnostik und genetische Beratung BMG/RKI (2011)
Richtlinie der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) über die Anforderungen an die Qualifikation zur und Inhalte der genetischen Beratung BMG/RKI (2012)
Richtlinie der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) für die Beurteilung genetischer Eigenschaften hinsichtlich ihrer Bedeutung für Erkrankungen oder gesundheitliche Störungen sowie für die Möglichkeiten, sie zu vermeiden, ihnen vorzubeugen oder sie zu behandelnBMG/RKI (2012)
Richtlinie der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) für die Anforderungen an die Qualitätssicherung genetischer Analysen zu medizinischen Zwecken BMG/RKI (2012)
Richtlinie der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) zu genetischen Untersuchungen bei nicht-einwilligungsfähigen Personen