Institut für Genetik von Herzerkrankungen (IfGH)

 

 

 

Probenmaterial für molekulargenetische Untersuchungen - Primärprobenhandbuch

(EDTA-) DNA 

Genomische DNA kann entweder aus Gewebe isoliert oder im EDTA-Blut zur weiteren Isolierung zugeschickt werden.

Da DNA äußerst stabil ist, kann das Untersuchungsmaterial mehrere Tage im Kühlfach oder auch bei Raumtemperatur gelagert und anschließend ver­schickt werden. Wir empfehlen jedoch die frühzeitige Versendung (z.B. Wochenanfang).
Der Transport ist nicht zeitkritisch und kann auf regulärem Postweg (Inland) oder per Express-Versand (Inland, Ausland) erfolgen. Die EDTA-Röhrchen (rot) sollten in einer Schutzhülle (Plastikröhrchen) und einem wattiertem Um­schlag eingepackt sein. Der Absender muß gut erkennbar sein.

Menge:
Säuglinge, Kinder:             1-10 ml EDTA-Blut
Jugendliche, Erwachsene:  10-20 ml EDTA-Blut 

RNA oder Gewebsmaterial (einschl. Biopsat, Autopsat)

Bitte nehmen Sie zuvor mit uns Kontakt auf:  +49-(0)251/83-44935
Die Proben für RNA-Untersuchungen sollten nach Gewinnung sofort gekühlt werden und umgehend mit Express-Versand geschickt werden.  

Gewinnung und Kennzeichnung der Proben

  • Alle Entnahmematerialien sind mit einem wasserfesten Filzstift mit dem Namen, Vornamen, Geburtsdatum, ggf. Abnahmetag, leserlich zu kennzeichnen.
  • Nach den aktuellen Richtlinien der zuständigen Fachgesellschaften sowie der European Federation of Immunogenetics (EFI) müssen unbeschriftete Proben grundsätzlich verworfen bzw. zurückgeschickt werden.
  • Die Kontamination des Untersuchungsmaterials mit dem Material anderer Personen ist unbedingt zu vermeiden, da ansonsten Fehlinterpretationen möglich sind.
  • Für die Probenentnahme muß der Patient nicht nüchtern erscheinen

Primärprobenhandbuch

Informationen zum Probenumgang: Im Primärprobenhandbuch ist die Annahme und der Umgang mit den Proben geregelt. Es werden umfangreich Informationen zur Verfügung gestellt, wie Patientenproben gehandhabt und eingesendet werden sollten, um eine schnelle und sichere Diagnostik zu gewährleisten.

Das Primärprobenhandbuch ist sowohl für externe Einsender als auch für intern anfallende Proben. 

PDF Primärprobenhandbuch des IfGH (316 KB)

 
 
 
 

 

 

 

 

Probenversand

Adresse / Sample Adress

Institut für Genetik von Herzerkrankungen
Albert-Schweitzer-Campus 1 (Gebäude D3)
D-48149 Münster (Germany)

T  +49-(0)251/83-44935
F  +49-(0)251/83-52980
herzgenetik(at)­ukmuenster(dot)­de   

 

Probenverpackung

Hinweise der BÄK  (2007) 

International

Please contact us by email:
herzgenetik@ukmuenster.de

Get A Quote for Genotyping 

PDF Request for Genotyping in Inherited Heart Diseases (108 KB)