Klinik für Pädiatrische Rheumatologie und Immunologie

Immunologie von Monozyten

Monozyten sind ein zentraler Bestandteil der angeborenen Immunität und bilden unterschiedliche Subtypen, die für fast jeden Schritt einer Immunreaktion essenziell sind. Monozytäre Zellen regulieren nicht nur Reaktionen der angeborenen Immunantwort, wie die Abwehr gegen infektiöse Erreger und die Initiierung von Endzüngsreaktionen, sondern sind auch entscheidend an der Entstehung und Regulation von adaptiven Immunantworten (wie z.B. T-Zellen und B-Zellen) beteiligt. Für humane und für murine Monozyten sind diverse Aktivierungs- und Differenzierungs-abhängige Monozyten-Subtypen beschrieben worden. Unsere Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Biologie dieser Monozyten-Subtypen. Wir charakterisieren solche Monozyten-Subtypen und untersuchen deren Bedeutung für das gesamte Immunsystem. Darüber hinaus untersuchen wir, ob bestimmte Formen von Monozyten eine Bedeutung für therapeutische Ansätze entzündlicher Erkrankungen haben.

Dot blot histogram from human monocyte subpopulations

(A) human PBMCs with gate for monocytes (B) gating approach, which defines the classical, nonclassical and intermediate monocytes by using CD14 and CD16 as markers

Immunology of monocytes

Differentiation-dependent subpopulations of monocytes have been defined already at the level of circulating monocytes in the human system and also in the murine system. Reflected by their expression level of CX3CR1, and CCR2 (and in mice also of Ly6C) monocytes either represent a subtype which selectively migrates into inflamed tissue or which forms tissue macrophages and dendritic cells under steady state conditions. However,monocytes itself can be driving force of inflammation but also regulators of overwhelming inflammatory reactions even without prior differentiation into macrophage or dendritic cell. Our group is interested in 1) early events of monocyte activation and how monocytes contribute to initiation of inflammation, 2) how monocytes can also be regulators of inflammation, and 3) how monocytes interact with other immune cells, especially cells of the adaptive immune response.

 
 
 
 

Arbeitsgruppe "Zelluläre Komponenten der angeborenen Immunantwort"

 

Arbeitsgruppenleiter:
Dr. Georg Varga

Mitarbeiter und Kooperationspartner:
Dr. Anna Friederike Cordes
Dr. Karoline Walscheid
Dr. Toni Weinhage

Jennifer Steens
Susanne Schleifenbaum, MTA