Klinik für Pädiatrische Rheumatologie und Immunologie

Interdisziplinäre Fallkonferenz Entzündungsmedizin

Patienten mit komplizierten chronisch-entzündlichen Erkrankungen werden häufig je nach Altersgruppe bzw. Hauptorganmanifestation der Erkrankung in spezialisierten Abteilungen - z.B. für Kinderrheumatologie, Rheumatologie oder Dermatologie - betreut. Im Rahmen unseres Referenzzentrums ist eine fachübergreifende Konferenz eingerichtet worden, die einen Austausch zwischen den bereits bestehenden Spezialabteilungen erlaubt. In der zweimal monatlich stattfindenden interdisziplinären Konferenz werden klinische Fälle diskutiert.

Zweck der Besprechung: 1) Optimierung der Patientenversorgung hinsichtlich Diagnostik und Therapie; 2) Kontinuierliche Verbesserung der Aus- und Weiterbildung; 3) Anlaufstelle für Informationen für Ärzte und Betroffene

Teilnehmer: Interessierte Kolleginnen und Kollegen aller Fachrichtungen; Teilnahme von Studierenden

Thematik: Anmeldung für Patienten- und Falldemonstrationen bitte über E-Mail an cornelia.marinca(at)ukmuenster(dot)de

Kontinuierliche ärztliche Fortbildung: Die Fallkonferenz ist als Fortbildungsmaßnahme im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 3 Punkten (Kategorie C) anrechenbar.

 
 
 
 

UKM Fallkonferenz

Termin: Erster und dritter Donnerstag im Monat 

Zeit: Jeweils 17 Uhr

Ort: Großer Konferenzraum 05 West

Falldemonstration: Anmeldung für Patienten- und Falldemonstrationen bitte im ORBIS über das Formular "Konferenzanmeldung MS - Interdisziplinäre Fallkonferenz Autoinflammation und -immunität"

ODER

E-Mail an cornelia.marinca(at)ukmuenster(dot)de