Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie

Elektrophysiologielabor

 

Im Elektrophysiologielabor der Klinik für Allgemeine Neurologie wird das gesamte Spektrum an Diagnostik für die Stationen des Departments für Neurologie, die Ambulanzen und Spezialsprechstunden der Klinik für Allgemeine Neurologie sowie für die anderen Kliniken des UKM angeboten. Hierzu gehören folgende Untersuchungen:

  • Elektroneurographie
  • Repetitive Stimulationsmethoden
  • Tremoranalyse
  • Sympathische Hautantwort
  • Elektromyographie
  • Evozierte Potentiale (MEP, SEP, AEP, VEP)
  • Hirnstammreflexe
  • Ereigniskorrelierte Potentiale (P300)

In dem Labor werden im Rahmen des Ausbildungscurriculums 2 Assistenzärztinnen/-ärzte in allen Untersuchungen ausgebildet. Die Ausbildungsstätte ist von der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN) anerkannt.

Unser Team

Prof. Dr. med. Matthias Schilling
Leitung Elektromyographie, Untersuchung der Nervenleitgeschwindigkeit
Matthias.Schilling(at)ukmuenster(dot)de

Prof. Dr. med. Tobias Warnecke
Leitung Evozierte Potenziale
Tobias.Warnecke(at)ukmuenster(dot)de

Katja Brinkmann
MFA Elektrophysiologie
Katja.Brinkmann(at)ukmuenster(dot)de

Nina Sondergeld
MFA Elektrophysiologie
Nina.Sondergeld(at)ukmuenster(dot)de

Eileen Steller
MFA Elektrophysiologie
Eileen.Steller(at)ukmuenster(dot)de

Nadine Sternad
MFA Elektrophysiologie
Nadine.Sternad(at)ukmuenster(dot)de

 
 
 
 

So erreichen Sie uns

 

Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie
Elektrophysiologielabor
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A 1
Ebene 5 West
48149 Münster

Terminvergabe
Tel.: 0251 - 83 48016