Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie

Schul- und Kleinkinderstation

Die Station 18A West ist die Schul –und Kleinkinderstation der Universitätsklinik Münster. Die Station ist mit 20 Betten ausgestattet, jährlich werden etwa 700 Kinder aller Altersstufen stationär aufgenommen.

Das Spektrum der Schul- und Kleinkinderstation ist breit gestreut und umfasst das gesamte Feld pädiatrischer Erkrankungen die diagnostisch und therapeutisch betreut werden. Zu den einzelnen Fachgebieten gehören die pädiatrische Nephrologie, Kinder-Urologie, Gastroenterologie, Immunologie und das breite Feld der Stoffwechselerkrankungen. Die Diagnostik und Therapie erfolgt in enger Kooperation mit den anderen Abteilungen des UKM.

Unser Team, bestehend aus Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, Ärzten/Ärztinnen, Zivildienstleistenden und Sozialpädagogen/Pädagoginnen arbeitet stets daran, unseren kleinen Patienten ein kindgerechtes und alltagsorientiertes Umfeld zu bieten, um den Krankenhausaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Bei Kindern unter 6 Jahren besteht grundsätzlich immer die Möglichkeit ein Elternteil mit aufzunehmen, Auch bei älteren Kindern kann, je nach Schwere der Erkrankung, ein Elternteil mit aufgenommen werden.

Falls möglich nehmen unsere Kinder am Schulunterricht der Helen-Keller-Krankenhausschule teil, entweder die Lehrer kommen direkt zum Patienten an das Bett, oder die Schüler besuchen die Schule auf der Ebene 7.

Da während des stationären Aufenthaltes und auch darüber hinaus oftmals Probleme, Fragen und auch Ängste beim Patienten und den Eltern entstehen bietet das psychosoziale Team der Schul- und Kleinkinderstation Hilfestellung an. Hierzu gehört sozialrechtliche Unterstützung, sowie ganzheitliche Beratung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern und Angehörigen (z.B. bei der Auseinandersetzung mit der Erkrankung, Entscheidungsfindungen, Krisenintervention etc..

 
 
 
 

Kontakt

Telefonisch erreichen Sie die Station unter Tel. +49 (0) 2 51 / 83-4 77 04

Flyer

Flexible Besuchszeiten

Es bestehen keine festen Besuchszeiten auf der Schul –und Kleinkinderstation, Eltern. Großeltern, Geschwisterkinder, Schulkameraden und Freunde sind gern gesehene Besucher.

Abwechslung im Krankenhausalltag

Jeden Mittwoch besuchen die Clinik-Clowns unsere Station, Dienstags veranstaltet das Kulturreferat der Klinik ein abwechslungsreiches Programm aus Zauberei und Kindertheater zu dem die kleinen Patienten der 18 A West immer herzlich eingeladen sind.