Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie

Von-Pfaundler-Station

Auf der Von-Pfaundler-Station (Infektions- und Isolierstation) der Universitätskinderklinik werden primär Patienten mit verschiedensten infektiösen Erkrankungen des Kindesalters und andere isolierbedürftige Kinder betreut.

Einen weiteren Schwerpunkt bilden Patienten mit onkologischen Grunderkrankungen und gleichzeitigen infektiösen Komplikationen. Darüber hinaus werden hier auch Kinder mit nicht infektiösen Erkrankungen des gesamten Spektrums der Kinderheilkunde aufgenommen. Die Station umfasst 13 Planbetten in 11 Isoliereinheiten. Generell besteht auch die Möglichkeit der Übernachtung eines Elternteils. Jährlich werden in dieser Station ungefähr 500 Patienten aufgenommen. Neben der medizinischen Versorgung werden die Kinder während ihres stationären Aufenthaltes auch sozialpädagogisch betreut. Die ambulante Nachbetreuung erfolgt in enger Kooperation mit unserer Poliklinik und ihrer Spezialambulanzen.

 
 
 
 

Kontakt

Telefonisch erreichen Sie die Station unter Tel. + 49 (0) 2 51 / 83-5 64 20 oder -5 64 23.