Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie

Lehre, Aus- und Fortbildung


Unsere Lehraktivitäten betreffen den Unterricht im Fach Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter, ferner im Fach Pädiatrie. Trotz organisatorischer Einschränkungen durch das Medizinstudium sind wir bestrebt, so viel Patientenorientierung im Unterricht wie möglich zu realisieren. Folgende Veranstaltungen werden zur Zeit von unserer Abteilung angeboten:

Vorlesungen, Praktika

  • Teilnahme am begleitenden Praktikum Kinderheilkunde
Seminarangebote

  • Wahlfachangebot Vorklinik: Einblicke in die psychotherapeutische Behandlung psychosomatischer Erkrankungen
  • Wahlfachangebot Klinik: Fallseminar Pädiatrische Psychosomatik. Übung zu Kompetenzen und Fallstricken in der Behandlung
Weitere Lehrangebote

  • Fallseminar Kinder- und Jugendpsychiatrie für Studierende des Masterstudiengang klinische Musiktherapie
  • Musiktherapie mit Kindern und Jugendlichen
    In diesem Seminar werden verschiedene methodische Ansätze der musiktherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus der Literatur vorgestellt und eine Differenzierung zur Arbeit mit Erwachsenen vorgenommen. Anhand von Behandlungsverläufen mit Musikbeispielen aus der Praxis der psychosomatischen Abteilung wird ein musiktherapeutisch/psychotherapeutischer Ansatz entwickelt.
  • Musiktherapeutische Improvisationen
    Dieses Seminar vermittelt über Spielpraxis und Reflexionen Zugänge zum improvisatorischen Umgang mit Musik. Die Auseinandersetzung mit freien Formen des Musizierens dient einer Entwicklung und Erweiterung des ästhetischen Verständnisses. Über Bezüge zwischen musikalischen Formenbildungen und seelischem Gestalten werden Fähigkeiten zur „klinischen“ Improvisation entwickelt.
  • Propädeutikum Musiktherapie (in Verbindung mit der Musikhochschule Münster)
Ausbildung

Kooperation mit bislang 2 Ausbildungsinstituten für Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie, in diesem Zusammenhang laufende Mitarbeit von 2 bis 3 Jahrespraktikannten in der Ambulanz und auf der Station unter Supervision, nach den curricularen Richtlinien des Psychotherapeutengesetzes.
Supervisionstätigkeit des Leiters und Leitenden Psychologen der Abteilung in diesem Rahmen.

Neben Famulanten und PJ-Studenten wird fortlaufend Praktikanten aus den Disziplinen Psychologie, Musiktherapie, Logopädie sowie Sozialpädagogik Gelegenheit zum Einblick in ihre Berufsfelder gegeben.

Fortlaufende Beratung/Supervision der musiktherapeutischen Kolleg/innen auf der Neuropädiatrischen Station, Schulkinderstation sowie Kinderkardiologie durch unseren Musiktherapeuten.

 
 
 
 

Terminabsprache

Die Absprache von Terminen läuft über das Sekretariat:
Frau Meyer
Durchwahl: +49 (0) 2 51 / 83 - 5 6 4 40
Fax: +49 (0)2 51 / 83 - 52 9 07

Schriftliche Anfragen richten Sie bitte an:
Universitätsklinikum Münster
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, allgemeine Pädiatrie
Bereich Psychosomatik
Albert-Schweitzer-Campus 1, A13
48149 Münster

Fortbildungen

Fortbildungsveranstaltungen mit psychotherapeutischer Ausrichtung:
Seit mehreren Jahren werden zum Teil mehrtägige, jährliche Fortbildungsveranstaltungen mit externen Referenten zum Themenkreis Psychiatrie der frühen Kindheit angeboten. (Schwerpunkte: Regulationsstörungen, Fütterstörungen, frühe Bindungsrisiken bzw. –störungen).

Fortbildungen in den Bereichen Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie:
Bislang jährliche, mindestens einwöchige Weiterbildungen zum Thema Orofaziale Regulationstherapie.