Klinik für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie

Sprechtunde für Patienten mit Amyloidosen



In der Klinik für Allgemeine Neurologie werden in enger Kooperation mit der Klinik für Transplantationsmedizin (Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. H. Schmidt) Patienten mit neurologischen Symptomen von Amyloidosen, insbesondere Familiäre Amyloidosen vom Typ ATTR, klinisch und elektrophysiologisch untersucht. Es werden multizentrische RCTs und longitudinale Observationsstudien durchgeführt (THAOS - Transthyretin Amyloidosis Outcome Survey).

 
 
 
 

So erreichen Sie uns

Klinik für Neurologie
Leitender Oberarzt,
Leiter des EMG-Labors:
Prof. Dr. med. Matthias Schilling
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A 1
Westturm, Ebene 05
48149 Münster 

Terminvergabe nach Überweisung
durch Hausärzte oder
niedergelassene Neurologen:
Frau Bettina Reinhardt, Tel.: 0251 - 83 48016