1. interprofessionelle und interdisziplinäre Fortbildung Organspende

Organspende ist kein Alltagsgeschäft und trotzdem muss jeder, der auf einer Intensivstation arbeitet, wissen wie sie abläuft und was zu tun ist. Unweigerlich kommen Fragen auf, die zur persönlichen Auseinandersetzung mit der Organspende führen, die eigene Einstellung zum Thema hinterfragen, verändern oder festigen können. Das Trainingszentrum bietet die ideale Plattform, um in kleinen Gruppen den Weg von der Spendererkennung bis zur Abschiednahme der Angehörigen realitätsnah zu gehen und jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, sich in der Situation vor der Spende zu erfahren.

Termin: Montag, 28.06.2021

Alle weiteren Informationen finde Sie in diesem Flyer.

 
 
 
 

Bildversand ans UKM