Institut für Genetik von Herzerkrankungen (IfGH)

 

Geprüfte Qualität und Management
im Bereich der Molekulargenetischen Diagnostik 

Im Akkreditierungsverfahren hat das Labor des IfGH gegenüber einer unabhängigen Akkreditierungsstelle (hier: Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS, Link) nachgewiesen, dass es molekulargenetische Untersuchungen im Bereich der Herz- und Gefäßmedizin fachlich kompetent und unter Beachtung gesetzlicher sowie normativer Anforderungen auf international vergleichbarem Niveau erbringt. Geprüfte Norm: DIN ISO 15189:2014. Akkreditierungen tragen deshalb somit entscheidend dazu bei, die Vergleichbarkeit von Konformitätsbewertungsergebnissen zu gewährleisten und Vertrauen in die Qualität und Sicherheit von Produkten und Dienstleistungen zu erzeugen.

Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB)

Ellen Schulze-Bahr
Laborleitung  / Technische Laborleitung
Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB)
T: +49 (0)251/83-52982
Fax: +49 (0)251/83-52980
E-Mail: Ellen.Schulze-Bahr(at)­ukmuenster(dot)­de

Dr. rer. nat. Sven Dittmann
Qualitätsmanagementbeauftragter (stellv. QMB),
Sicherheitsbeauftragter

T: +49 (0)251/83-58622
Fax: +49 (0)251/83-52980
E-Mail: Sven.Dittmann@ukmuenster.de

Geprüfte Qualität und Management
in der Krankenversorgung

Das UKM mit seinen medizinischen Einrichtungen nimmt am KTQ-Zertifizierungsverfahren teil, ein spezifisches Zertifizierungsverfahren zu Krankenversorgung, Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen. Das KTQ-Zertifizierungsverfahren basiert auf einer Selbst- und Fremdbewertung nach spezifischen Kriterien, z.B. an Patienten- und Mitarbeiterorientierung, Sicherheit, Kommunikation und Information, Führung und Qualitätsmanagement des Krankenhauses bzw. seiner Einrichtungen.