Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Komplementärtherapien

Neben spezifisch psychiatrisch-psychotherapeutischen Verfahren wie psychodynamischer und verhaltentherapeutischer Psychotherapie sowie Psychopharmakotherapie werden zusätzlich eine Anzahl komplementärer Therapieformen angeboten, die in den Behandlungsplan integriert sind.

Hierzu zählen:

  • Arbeitstherapie (Computertraining und Papierwerkstatt) zur Schulung kognitiver, handwerklicher und sozialer Fähigkeiten
  • Ergotherapie zur Entwicklung von Kreativität und Flexibilität mit handwerklichen Techniken und Materialien
  • Kunsttherapie zur Förderung des interaktiven künstlerischen Ausdrucks
  • Mototherapie als psychodynamisch orientierte Bewegungstherapie
  • Musiktherapie mit psychodynamischem Arbeitsschwerpunkt
  • Physiotherapie zur Schulung der Köperwahrnehmung sowie zum Training von Beweglichkeit und Ausdauer 

Leitung: Dipl.-Psych. M. Wolgast