Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie

Ergebnisse der Neonatalerhebung am UKM 2009-2013

Gesamtauswertung Neonatalerhebung 2009-2013

Am UKM überleben 92% aller Frühgeborenen < 1500 g Geburtsgewicht. Die Überlebensrate liegt in den niedrigen Geburtsgewichtsklassen bis 750 g deutlich über dem NRW-Landesdurchschnitt.
Bei Hirnblutungen Grad III°, Retinopathie des Frühgeborenen und nekrotisierender Enterokolitis haben wir etwas höhere Fallzahlen als der NRW-Durchschnitt zu verzeichnen, da wir als Zentrum Patienten mit diesen Krankheitsbildern aus anderen Kliniken zur operativen Versorgung zuverlegt bekommen. Die Fallzahlen beziehen sich also auf alle im Haus geborenen und von außen zuverlegten Frühgeborenen.

 
 
 
 
Behandlungsergebnisse

Behandlungsergebnisse sehr unreifer Frühgeborener am Perinatalzentrum des Universitätsklinikums Münster:

Gesamtauswertung 2009 - 2013


Outcome-Statistik von Frühgeborenen unter 1500g Geburtsgewicht:

Leiter des Bereiches Neonatologie