Patienteneinwilligungen

Anforderungsscheine Herzgenetik

Kostenübernahme

Die Laborleistungen für gesetzlich versicherte Patienten (GKV) werden über den Laborüberweisungsschein 10 (rot) abgerechnet, wenn eine externe Probenzusendung erfolgte.

Bei Laborleistungen für privat versicherte Patienten (PKV, Selbstzahler, Beihilfe) erfolgt zunächst eine Zusendung eines Kostenvoranschlag; bei Kostenübernahme oder bei Sondervereinbarungen werden die Leistungen dann erbracht.

Für Krankenhausträger gibt es eine gegenzuzeichnende Kostenübernahmeerklärung: 

  • Kostenübernahmeerklärung Krankenhaus   ( PDF X (221 KB))  
  • Formular Sondervereinbarung   ( PDF X (221 KB))
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

KBV Praxis-Infos

Genetische Untersuchungen

(Okt. 2016)   PDF X (148 KB)

 

Veranlasser einer Genetischen Untersuchung

(Okt. 2016)   PDF X (128 KB)