Klinik für Hautkrankheiten

Ihr Aufenthalt in der UKM-Hautklinik

Unsere Klinik ist in einem großzügig angelegten Backsteinbau mit klassizistischer Fassade untergebracht. Inmitten eines Parks gelegen, trägt die ruhige, naturnahe Lage der Klinik zum Genesungsprozess unserer Patienten bei. Der umliegende Park wird von unseren Patienten gerne für Spaziergänge genutzt.

Stationäre Aufnahme

An Ihrem Aufnahmetag wenden Sie sich bitte zunächst an den Pförtner im Eingangsbereich der Klinik. 

Haben Sie an alles gedacht?
Als kleine Hilfestellung können Sie unsere Checkliste für Ihren stationären Aufenthalt nutzen.

Stationen

Patienten, die bei uns stationär behandelt werden, versorgen wir je nach Krankheitsbild auf unterschiedlichen Stationen. Der operative Bereich ist räumlich in die Station 6 integriert.

  • Station 2 (Wahlleistungsstation)
  • Station 3 (Allergologie)
  • Station 4 (Autoimmunerkrankungen, Pruritus)
  • Station 6 (Dermatoonkologie, Dermatochirugie)
  • Tagesklinik

Zimmer

Für unsere Patienten stehen Ein-, Zwei- und Mehrbettzimmer zur Verfügung, die in der Regel Zugang zu einem Balkon haben. Die Zimmer sind mit TV und Radio ausgestattet, auf Wunsch kann ein Telefon freigeschaltet werden.

Mahlzeiten

Ihr behandelnder Arzt bestimmt bei der Aufnahme bzw. nach einer Operation, welche Kost Sie bekommen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und hochwertiges Angebot an Speisen, die stets frisch und schonend zubereitet werden. Bei Unverträglichkeiten oder Allergien informieren Sie bitte direkt den Arzt, damit das Küchenteam dies berücksichtigen kann.

Essenszeiten
Frühstück:        8.00 Uhr
Mittagessen:  12.00 Uhr
Kaffeezeit:      14.30 Uhr
Abendessen:  18.00 Uhr

Parkmöglichkeiten

Etwa 200 Meter vom Eingangsportal der Hautklinik entfernt, stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

 
 
 
 

Notfallaufnahme

 T: +49 (0)251-83 56501

Klinische Studien

Dr. Nina Magnolo, Leiterin der Studienambulanz

Die „Zentrale Studienkoordination für innovative Dermatologie“ (ZiD) unserer Klinik führt zahlreiche Studien insbesondere im Bereich der entzündlichen Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Schuppenflechte und der Tumorerkrankungen durch. So stehen Ihnen als Patient Medikamente und Therapien zur Verfügung, die noch nicht allgemein zugänglich sind.

Alkohol & Medikamente

Bitte beachten Sie, dass der Konsum von Alkohol in allen Einrichtungen des Universitätsklinikums verboten ist. Über selbst mitgebrachte Medikamente informieren Sie bitte umgehend Ihr Ärzteteam.