Klinik für Nuklearmedizin

Ausbildung zur/ zum Medizinisch-Technischen Radiologieassistentin/ -assistenten (MTRA)

Die dreijährige Schulausbildung zur/ zum MTRA umfasst sowohl theoretisch als auch praktisch ein breites Spektrum. Schwerpunkte der Ausbildung stellen die Radiologie, die Radioonkologie und die Nuklearmedizin dar.

In der Schule für Medizinisch-Technische Radiologieassistenten des UKM unterrichten Mitarbeiter unserer Klinik die nuklearmedizinischen Inhalte. Zudem können Teile der praktischen Ausbildung in unserer Klinik absolviert werden. Durch die enge Anbindung an unsere Klinik wird so auch im nuklearmedizinischen Bereich eine Ausbildung auf fachlich und technisch höchstem Niveau angeboten.

Viele Schülerinnen und Schüler haben sich nach erfolgreichem Abschluss der MTRA-Schule für eine Stelle in die Klinik für Nuklearmedizin entschieden und bereichern unser Team.