Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Gesichtsverletzungen (Traumatologie)


Die Traumatologie umfasst die vorwiegend operative Versorgung von Unfallverletzungen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich. Hierzu zählen neben Verletzungen der Weichteile, der Zähne und des Zahnhalteapparates insbesondere die Frakturen der Kiefer, des Mittelgesichts einschließlich der Jochbeine, des knöchernen Bodens der Augenhöhle sowie der Nase und Frontobasis. Die Folgen solcher Unfallverletzungen bedürfen einer fachgerechten und zügigen Versorgung, um bleibende Asymmetrien des Gesichts oder aber funktionelle Störungen der Kau- und Sprechfunktion zu verhindern.
Hierbei arbeiten wir eng mit weiteren Abteilungen innerhalb der Universitätsklinik zusammen, um für unsere Patienten eine allumfassende Versorgung zu gewährleisten.

 
 
 
 

Anfahrt zum UKM

Universitätsklinikum Münster
Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: A1
(ehm. Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster

Telefon: (02 51) 83 - 0 / - 55 555
Mail: info(at)­ukmuenster(dot)­de

Informationen zu Anfahrt

Google Maps