Universitätsmedizin Essen und Universitätsklinikum Münster kooperieren im Westdeutschen Tumorzentrum (WTZ) 

Unter dem Dach des Westdeutschen Tumorzentrums (WTZ) arbeiten Experten der Universitätsmedizin Essen und des Universitätsklinikums Münster künftig eng bei der Versorgung von Menschen mit Krebserkrankungen zusammen. Beide Netzwerkpartner werden die Vernetzung der universitätsmedizinischen onkologischen Standorte im Ruhrgebiet und in Westfalen gemeinsam vorantreiben.

Mehr Infos unter www.wtz.nrw

Klinische Fort- und Weiterbildung

Harmonisierung und zentrale Organisation

Gegenwärtig werden die Angebote der klinischen Fort- und Weiterbildung in der klinischen Onkologie weitgehend dezentral durch die einzelnen Kliniken, Institute und Einrichtungen organisiert und durchgeführt. Eine inhaltliche Abstimmung zwischen den Veranstaltungen ist weitgehend nicht vorhanden. Der WTZ Netzwerkpartner Münster stellt sich zur Aufgabe, eine zentrale Informationsplattform für Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen über diese Webseite aufzubauen. Diese kann mit einer zentralen Einwerbung- und Verwaltung erforderlicher Finanzmittel verbunden werden. Durch diese zentrale Organisation und Koordinierung kann eine bessere Harmonisierung der Veranstaltungsinhalte erreicht werden. Gleichzeitig können effektivere Organisationsstrukturen zu einer Entlastung ärztlichen und wissenschaftlichen Personals führen.

Leitlinienschulung am UKM

In inhaltlicher Verantwortung der Klinisch-onkologischen Gruppen werden nach Erstellung der UKM-internen Behandlungspfade und Leitlinien mindestens einmal jährlich Schulungen über die Inhalte und aktuellen Entwicklungen für das UKM-Personal durchgeführt. Diese beinhaltet sowohl die aktuellen Patientenpfade als auch Schulungen zur Art und Weise der erforderlichen Dokumentationen. 

 
 
 
 

Anfahrt zum UKM

Universitätsklinikum Münster
Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude: A1
(ehm. Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster

Telefon: (02 51) 83 - 0 / - 55 555
Mail: info(at)­ukmuenster(dot)­deInformationen zu AnfahrtGoogle Maps