Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Blockpraktikum

Die aufgeführten Lernziele widerspiegeln die Kenntnisse, Fertigkeiten und Haltungen, die ein Medizinstudent am Ende des 3. klinischen Semesters in abgestufter Form beherrschen sollte. Sie entsprechen den verschiedenen fachbezogenen Kompetenzebenen, d.h. der Student hat

A) Grundkenntnisse über die entsprechende Problematik
B) Fundiertes theoretisches Wissen über die Fähigkeit/Fertigkeit
C) Erste eigene Erfahrungen in der Anwendung/Durchführung
D) Erfahrung in ihrer routinemäßigen Anwendung und Durchführung.

PDF Nachweis über das Blockpraktikum der Chirurgie (15 KB)

Kenntnisse Grad der Beherrschung
Einschätzung der Operationsdringlichkeit C
Indikation von endoskopischen Untersuchungen A
Anforderung von Röntgenuntersuchungen C
Flüssigkeitsbilanzierung und Planung parenteraler Ernährung B
Indikation und Durchführung antibiotischer Therapie B
DRG-Kodierung und ICD-Klassifikation A
Grundlagen des D-Arzt-Verfahrens A
Ausstellen eines Totenscheins B
Fertigkeiten Grad der Beherrschung
Anlegen einer Magensonde C
Versorgung von Stomata und Durchführung von Klysmen C
Durchführung einer digital-rektalen Untersuchung C
Transurethraler Blasenkatherismus C
Erhebung der Glasgow-Coma-Scale B
Blutstillung und Versorgung kleiner Wunden einschließlich Entfernung von Fadenmaterial C
Verbandswechsel und Drainagemanagement C
Funktionsbeurteilung von Extremitäten C
Durchführen von Schienen- und einfachen Gipsverbänden C
Beurteilung der peripheren Durchblutung C
Anlage peripher-venöser Gefäßzugänge C
Transfusion von Blutprodukten, einschließlich Bedside-Test und Kreuzblutentnahme B
Sterile Vorbereitung eines Operationsfeldes und des Operateurs C
Beurteilung notfallmäßig erhobener Laborparameter C
Durchführung von subkutanen und intramuskulären Injektionen einschließlich Lokalanästhesie C
Entnahme mikrobiologischen Untersuchungsmaterials C
Einstellungen, Haltungen Grad der Beherrschung
Aufklärungsgespräch vor Durchführung diagnostischer oder therapeutischer Maßnahmen C
Erkennen einer palliativen Behandlungssituation B
Umgang mit Sterbenden und deren Angehörigen B
Bewertung der Patientencompliance B
Einschätzung der Kosten-Nutzen-Relation medizinischer Maßnahmen B
 
 
 
 

Sie wollen Chirurg werden?


Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier

chirurgische Lehre
Der Vorlesungssaal der Chirurgischen Klinik
Prof. Senninger während der Vorlesung
Chirurgische Basisfertigkeiten, trainiert am Modell