Grundausbildung und Studium vereint im grundständigen Studiengang Pflege B.Sc.

Das Studium als Ergänzung zur Regelausbildung

Das UKM unterstützt seit Jahren die Akademisierung der Pflege und sieht den grundständigen Studiengang als Ergänzung zur bewährten Grundausbildung in der Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflege. Die Absolventen verfügen über ein erweitertes Kompetenzprofil und sind qualifiziert für ein wissenschaftlich ausgerichtetes Pflegehandeln.

Aufbau des Studiums

Der Studiengang Pflege B.Sc. bietet die Möglichkeit, innerhalb von vier Jahren zwei Abschlüsse zu erwerben. In das Studium integriert ist eine Teilzeitausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Sie erfolgt in Kooperation mit dem UKM. Deshalb sind Studierende neben der Immatrikulation an der praxisHochschule Auszubildende und erhalten einen Ausbildungsvertrag der mit einer Ausbildungsvergütung verbunden ist.

Die berufliche Ausbildung endet mit dem 7. Semester mit der staatlichen Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege, das Studium wird nach dem 8. Semester mit einem hochschulischen Abschluss – der Bachelor Thesis – abgeschlossen.

Weitere Informationen

Der Studiengang beginnt jährlich zum Wintersemester am 01.09.

Über weitere Rahmenbedingungen und Kosten des Studiengangs informieren wir Sie gern.

Nehmen Sie dazu Kontakt mit dem Sekretariat der Schule auf und vereinbaren einen Beratungstermin.


Sekretariat der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule

Kranken-Kinderkrankenpflegeschule(at)­ukmuenster(dot)­de

Tel. 0251/83-55011


 Link zur praxisHochschule Köln

www.praxishochschule.de

Tel. zentrale Karriere- und Studienberatung: 0800 7238781 (kostenlos)

 
 
 
 

Kontakt

Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule

Dipl. Pflegewissenschaftler (FH) Klaus Lenfers
Schulleiter

Schmeddingstr. 56
48149 Münster
T +49 251 83-55011
F +49 251 83-52412
klaus.lenfers(at)­­ukmuenster(dot)­de

UKM-Karriere-Vlog: Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege am UKM